Anzeige

Anzeige

Ganzjahresreifentests 2016

580
(73 Bewertungen, 3.42 von 5)
Ganzjahresreifentests 20163.42 von 5 basiert auf 73 Bewertungen.

In Anbetracht der milderen Wetterlage im Winter und aus Gründen der Bequemlichkeit entscheiden sich viele Autofahrer zum Kauf von Ganzjahresreifen. Die Pneus müssen das Fahrzeug sicher durch jede mögliche Wetterlage bringe - Trockenheit, Nässe, Schnee und Eis. Die meisten Reifenhersteller bieten in Ihrer Produktpalette inzwischen diese Allwetterreifen an. Jedoch fordert dieser witterungsmäßige Spagat sehr viel Know-How von den Herstellern ab. Und so zeigt sich auch im Jahr 2016, dass die Unterschiede in der Qualität durchaus signifikant sind. Während Premiumhersteller solide Ergebnisse liefern, die den Sicherheitsanforderungen genügen, zeigen Billigprodukte Mängel, welche in der Endkonsequenz für den Autofahrer zum Nachteil im Straßenverkehr führen können. In der folgenden Liste führen wir daher die Ganzjahresreifentests von Automagazinen und Automobilclubs aus 2016 auf.

ADAC - Ganzjahresreifentest 2016

ADAC - Ganzjahresreifentest 2016

Dimension: 205 / 55 R16 V

Die globale Erderwärmung, welche uns mildere Winter beschert, rückt angesicht einer geringeren Anzahl wirklich winterlicher Tage die Ganzjahresreifen stärker bei den Autofahrern in den Fokus. Zudem ist es bequem. Der ADAC hat 2016 sieben Ganzjahresreifen auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis ist ernüchternd. Der Grpßteil der Reifen kann die Anforderungen, die das Jahr so mit sich bringt nur bedingt erfüllen. Als beste Reifen mit Note 3 platzieren sich der Michelin CrossClimate und der Vredestein Quatrac 5 an der Spitze des Testfeldes. Alle folgenden Modelle von Nokian, Goodyear, Pirelli, Bridgestone und Hankook haben teils deutlichen Nachbesserungsbedarf.

Michelin CrossClimate

Michelin CrossClimate

Der verschleißarme Michelin CrosClimate ist wirklich gut. Trockenheit und Nässe stellen kein Problem für den spritparenden Reifen dar. Auf Schnee baut der Reifen allerdings deutlich ab. Wer sein Auto bei Schnee sowieso nicht bewegt, liegt mit diesem Ganzjahresreifen richtig.

Prädikat:
befriedigend (Gesamtnote: 3,4)
Kaufpreis:
von 54,06 Euro bis 240,00 Euro
Rang 1
Vredestein Quatrac 5

Vredestein Quatrac 5

Wie gewohnt befindet sich der Vredestein Quatrac 5 im vorderen Bereich des Testfeldes. Seine Schwächen vergleichen sich im Vergleich zum Testsieger gleichmäßiger. So richtig gut ist er nirgendwo und der ADAC vergibt zurecht die Note 3.

Prädikat:
befriedigend (Gesamtnote: 3,4)
Kaufpreis:
von 33,58 Euro bis 310,98 Euro
Rang 2
Nokian Weatherproof

Nokian Weatherproof

Die trockene Fahrbahn liegt dem Nokian Weatherprof nicht. Hier sorgt die Gummimischung für zu wenig Fahrstabilität und Sicherheit. Auch auf Nässe überzeugt der Reifen nicht wirklich. Eher ein Reifen für Wenigfahrer.

Prädikat:
ausreichend (Gesamtnote: 3,8)
Kaufpreis:
von 36,89 Euro bis 184,50 Euro
Rang 3
ACE / GTÜ - Ganzjahresreifentest 2016

ACE / GTÜ - Ganzjahresreifentest 2016

Dimension: 205 / 55 R16

Der Auto Club Europa testete zehn Ganzjahresreifen der Dimension 205/55 R16 auf ihre Stärken und Schwächen, um herauszufinden, ob sie im Vergleich zu klassischen Winter- oder Sommerreifen mithalten können. Gerade bei winterlichen Bedingungen überzeugte der Großteil der getesten Gummis und stand den Spezialisten in nichts nach. Schwächen zeigten viele Modelle auf trockener Fahrbahn. Längere Bremswege machen sie hier nur bedingt zu einer Alternative. Somit erhielten drei Modelle die Bewertungen "sehr empfehlenswert" und "empfehlenswert", fünf die Note "bedingt empfehlenswert" und zwei Reifen konnten nicht überzeugen, "nicht empfehlenswert".

Nokian Weatherproof

Nokian Weatherproof

Der Testsieger des diesjährigen ACE Ganzjahresreifentests ist der Nokian Weatherproof. Ob auf Schnee, Nässe oder bei trockener Fahrbahn, der Nokian überzeugt bei allen Straßenlagen.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (203 von 260 Punkten)
Kaufpreis:
von 36,89 Euro bis 184,50 Euro
Rang 1
Goodyear Vector 4Seasons

Goodyear Vector 4Seasons

Der Goodyear Vector 4Seasons beeindruckt auf allen Ebenen. Vor allem bei winterlichen Bedingungen zeigt er Bestleistungen und holt sich so einen starken zweiten Platz.

Prädikat:
empfehlenswert (194 von 260 Punkten)
Kaufpreis:
von 53,82 Euro bis 389,20 Euro
Rang 2
Michelin CrossClimate

Michelin CrossClimate

Ein starker Allrounder ist der Michelin CrossClimate. Er fühlt sich bei allen Bodenbedingungen wohl, spielt seine Stärken aber gerade bei trockener Fahrbahn aus.

Prädikat:
empfehlenswert (182 von 260 Punkten)
Kaufpreis:
von 54,06 Euro bis 240,00 Euro
Rang 3
AutoBild Allrad - SUV Ganzjahresreifentest 2016

AutoBild Allrad - SUV Ganzjahresreifentest 2016

Dimension: 215 / 60 R16

Im SUV Ganzjahresreifentest von AutoBild Allrad standen sich sieben SUV Ganzjahresreifen gegenüber. Die eierlegende Wollmilchsau wurde dabei noch nicht gefunden, jedoch lieferten die Bestplatzierten durchaus akzeptable Resultate. Einige Modelle zeigten Schwächen bei Aquaplaning, einige auf Schnee, hier kommt es auf die persönliche Präferenz an. Enttäuscht hat vor allem das Billigmodell, aber auch ein namenhafter Hersteller konnte sich das Prädikat "nicht empfehlenswert" sichern.

Vredestein Quatrac 5 SUV

Vredestein Quatrac 5 SUV

Der Vredestein Quatrac 5 überzeugt vor allem bei winterlichen Bedinungen und trockener Fahrbahn. Leichte Aquaplaning-Probleme bringen den Testsieg jedoch nicht in Gefahr.

Prädikat:
empfehlenswert
Kaufpreis:
von 87,10 Euro bis 355,81 Euro
Rang 1
Michelin CrossClimate

Michelin CrossClimate

Der teuerste Reifen im Test (ca.580,00€ für 4 Reifen (09/2016)) zeigt seine Klasse in allen Disziplinen. Allerdings offenbart auch er leichte Schwächen bei Aquaplaningsituationen.

Prädikat:
empfehlenswert
Kaufpreis:
von 54,06 Euro bis 240,00 Euro
Rang 2
Falken Euroall Season AS200

Falken Euroall Season AS200

Ein formidables Preis-/Leistungsverhältnis bietet der Falken Euroall Season AS200. Sicher bei nasser und trockener Straße, schwächelt er lediglich auf Schnee ein wenig, was die Traktion betrifft.

Prädikat:
gut
Kaufpreis:
von 27,47 Euro bis 134,15 Euro
Rang 3
Gute Fahrt - Ganzjahresreifentest 2016

Gute Fahrt - Ganzjahresreifentest 2016

Dimension: 205 / 55 R16

Neun starke Pneus werden in diesjährigem Gute Fahrt Ganzjahresreifentest 2016 unter die Lupe genommen. Auf einem Audi A3 wurden die Reifen der Dimension 205/55 R 16 auf Herz und Nieren geprüft. Der Testsieger steht einem Winterreifen in nichts nach und in Gegenüberstellung zu einem Sommerreifen von Continental schneidet er nur geringfügig schlechter ab. Das durchaus starke Mittelfeld mit dem Marken Michelin, Hankook, Uniroyal, Falken, Pirelli und Vredestein lässt den Autofahrern die Qual der Wahl. Nur ein Reifen kommt im Ganzjahresreifentest der Zeitschrift Gute Fahrt nicht so gut weg.

Goodyear Vector 4Seasons G2

Goodyear Vector 4Seasons G2

Mit dem Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 kommt jeder Autofahrer so richtig in Fahrt.  Perfekte Handling-Eigenschaften, sicheres Abbremsen und Langlebigkeit zeichnen den Sieger des Tests aus.

Prädikat:
sehr gut +
Kaufpreis:
von 41,34 Euro bis 279,73 Euro
Rang 1
Michelin CrossClimate

Michelin CrossClimate

Der Michelin CrossClimate zeigt höchste Fahrsicherheit auf trockener Straße. Er lässt sich hervorragend abbremsen und entwickelt beim Fahren nur wenig Geräusche. Gute Schneetraktion und akzeptables Handling.

Prädikat:
gut +
Kaufpreis:
von 54,06 Euro bis 240,00 Euro
Rang 2
Nokian Weatherproof

Nokian Weatherproof

Der Nokian Weatherproof ist der perfekte Allrounder. Stark verschneite Strecken sind für das Modell kein Problem. Aber auch im Sommer verspricht der Reifen höchste Fahrqualität.

Prädikat:
gut +
Kaufpreis:
von 36,89 Euro bis 184,50 Euro
Rang 3

Zur Übersicht mit allen Ganzjahresreifentests auf reifentrends.de

Ganzjahresreifen können Sie während des gesamten Jahres bei folgenden Händler kaufen.

 

Reifensuche

von € bis

kalkulator-winterreifen

Wagenhebercheck