AutoBild Allrad Ganzjahresreifentest 2019

663
(5 Bewertungen, 4.40 von 5)
AutoBild Allrad Ganzjahresreifentest 20194.40 von 5 basiert auf 5 Bewertungen.

AutoBild Allrad hat in diesem Jahr sieben Ganzjahresreifen der Dimension 235/55 R 19 in ihren Ganzjahresreifentest geschickt. Die Reifen wurden auf trockener, nasser und verschneiter Strecke geprüft. Noch immer tun sich die Pneus schwer damit, gute Eigenschaften für Sommer als auch Winter zu vereinen. Am besten gelingt es dem Kandidaten von Vredestein.

Die Testergebnisse im Überblick

Reifenmodell
235/55 R 19
TesturteilSchneeNässeTrockenheitEinzelpreis (inkl. MwSt.)
Vredestein Quatrac 5 Vorbildlich 2+ 2+ 2+ ab 164,32 €
Michelin CrossClimate SUV Vorbildlich 2 2 1- andere Größen ab 101,72 €
Continental AllSeasonContact Gut 1 2+ 2 ab 149,90 €
Goodyear Vector 4Seasons SUV Gen-2 Gut 2- 2+ 2 ab 140,41 €
Nokian Weatherproof SUV Befriedigend 1 2- 3+ ab 139,58 €
Falken Euro All Season AS210 Befriedigend 2 3+ 2  
Gripmax Status Allclimate Nicht empfehlenswert 3 4- 2-  

Testsieger: Vredestein Quatrac 5

Der Sieger im AutoBild SUV-Ganzjahresreifentest 2019 ist der Vredestein Quatrac 5, der bei allen Witterungsbedingungen beste Fahrleistungen zeigt. Besonders positiv sind die gute Balance des Reifens und das präzise Einlenkverhalten. Auch preislich kann sich der Reifen im direkten Vergleich zu den übrigen Modellen sehen lassen.

Michelin und Continental erhalten Silber und Bronze

Als "vorbildlich" kann auch der Michelin CrossClimate SUV eingestuft werden. Der Alleskönner zeigt sich im Fahrverhalten sportlich dynamisch auf trockener Fahrbahn sowie sicher auf verschneitem und nassem Asphalt. Kleine Abstriche gibt es für das hohe Preisniveau.

Auf dem Treppchen landet auch der Continental AllSeasonContact mit dem Urteil "gut". Der Reifen aus dem Hause Continental beeindruckt durch hervorragende Schneequalitäten und ein dynamisches Nasshandling. Zudem weist er den besten Rollwiderstand auf und ist angenehm leise im Komfort. Schwächen zeigt der AllSeasonContact im Trockenhandling, hier untersteuert er etwas.

Doppelter Vierter

Den vierten Platz teilen sich der Goodyear Vector 4Seasons SUV Gen-2 und der Nokian Weatherproof SUV. Dabei punktet der Goodyear Reifen vor allem durch kurze Bremswege auf nasser und verschneiter Strecke. Die Seitenführung auf Schnee ist hingegen eher mäßig. Dazu kommt eine Übersteuerungstendenz auf trockener Fahrbahn. Der Nokian Weatherproof SUV bietet starke Winterqualitäten sowie ein sicheres Aquaplaning. Die lediglich "befriedigende" Wertung bekommt der Ganzjahresreifen durch Schwächen beim Bremsen. Nass- und Trockenbremsweg sind verlängert. Außerdem verliert der Reifen Punkte durch sein untersteuerndes Trockenhandling.

Ebenfalls noch mit dem Urtail "befriedigend" rollt der Falken Euro All Season AS210 ins Ziel. Punkten kann er mit hoher Aquaplaningsicherheit, er lenkt allerdings verzägert und neigt bei Nässe zum Untersteuern. Zudem werden auf nasser Fahrbahn die Bremswege vergleichsweise lang und besonders komfortbale ist der Pneu auch nicht.

Billigreifen landet im Aus

Auf den letzten Platz befördert sich der unbekannte Gripmax Status Allclimate mit dem Urteil "nicht empfehlenswert". Preislich ist der Ganzjahresreifen nicht zu schlagen. Gespart wird hier leider nicht nur im Preis, sondern auch bei der Leistung. Das Modell weist einen deutlich eingeschränkten Grip auf nasser und verschneiter Fahrbahn auf. Die Bremswege, vor allem bei Nässe, sind gefährlich lang und das Trockenhandling ist auch eher schlecht als recht. Aufgrund der vielen Mängel ist der Gripmax Status Allclimate nicht zum Ganzjahresfahren geeignet.

Fazit zum Ganzjahresreifentest 2019 der AutoBild Allrad

Der AutoBild Ganzjahresreifentest der SUV Klasse der Dimension 235/55 R 19 zeigt sich, dass man sich entscheiden muss: lieber eine hohe Wintertauglichkeit oder eine hohe Sommerhaftung. Eine gute Kombination bietet der Testsieger Vredestein Quatrac 5 mit dem Urteil "vorbildlich". Auf verschneiter Fahrbahn kann er nicht ganz mit den Reifen von Nokian und Continental gleichziehen, übertrifft diese allerdings im Sommer. Als absoluter Verlierer zeigt sich der Billigreifen von Gripmax. Mit gefährlichen Ergebnissen kann dieser Reifen nicht weiterempfohlen werden.

Weitere Informationen zu diesem Test finden Sie in der AutoBild Allrad, Ausgabe 05/2019.

Alle Reifen im Test gibt es zum günstigen Preis bei:

 

Reifensuche

von € bis

kalkulator-winterreifen

fertiggaragen

Wagenhebercheck