Anzeige

Anzeige

Sport Auto Sommerreifentest 2017 - 7 Straßenreifen und 3 Semi-Slicks im Vergleich

608
(5 Bewertungen, 4.40 von 5)
Sport Auto Sommerreifentest 2017 - 7 Straßenreifen und 3 Semi-Slicks im Vergleich4.40 von 5 basiert auf 5 Bewertungen.

Das Magazin Sport Auto hat dieses Jahr 7 sportliche  Sommerreifen und 3 Semi-Slicks in der Größe 225/40 R 18 Y auf der italienischen Rennstrecke Circuito Tazio Nuvolari getestet. Testauto war der Sportcoupé Toyota GT86. Die Experten von Sport Auto prüfen die Leistung der Sommerreifen und Sportreifen bei Trockenheit und Nässe und konzentrieren sich dabei unter anderem auf die Bremswege, das Handling und den Abrollkomfort. Abschließend erfolgt noch die Umweltbewertung.

Semi-Slicks sind Sportreifen, die vor allem auf Rennstrecken zum Einsatz kommen, aber auch für die Straße zugelassen sind. Für eine bessere Vergleichbarkeit mit den Straßenreifen hat Sport Auto das Bewertungsmuster etwas abgewandelt. Statt 10 Punkten können in einigen Kategorien der Trockenfahrleistung 12 erreicht werden.

Michelin ist Testsieger unter den Straßenreifen

Mit stattlichen 9,3 Punkten von 10 ist der Michelin Pilot Sport PS 4 der Sieger unter den Straßenreifen im Sport Auto Sommerreifentest 2017. Zu seinen größten Vorzügen gehören ein stabiles Fahrverhalten und ein hervorragender Grip auf nassen Strecken. Das überragende Handling und kurze Bremswege bei Nässe heimsen dem Sommerreifen von Michelin in beiden Kategorien die volle Punktzahl ein. Aber auch auf trockener Rennstrecke bringt er die maximale Leistung und überzeugt durch ein  ausgezeichnetes Verzögerungsvermögen und eine grundsolide Spurwechselsicherheit.

Das Ergebnis des Sport Auto Sommerreifentests 2017

Sommerreifen 225/40 R18 Y
(Straßenreifen)
GesamtwertungNässe
(max. 10)
Trockenheit
(max. 10)
Umwelt
(max. 10)
Preis (inkl. MwSt.)
Michelin Pilot Sport PS4 sehr empfehlenswert 9,5 9,5 8,0 ab 109,90 €
Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 empfehlenswert 8,6 9,1 9,4 ab 88,41 €
Bridgestone Turanza T001 empfehlenswert 8,9 8,3 9,4 ab 90,13 €
Continental ContiSportContact 5 empfehlenswert 8,6 9,1 5,6 ab 90,44 €
Pirelli P Zero empfehlenswert 7,4 9,2 9,4 ab 92,77 €
Toyo Proxes Sport empfehlenswert 8,0 8,4 8,6 ab 72,23 €
Kumho Ecsta PS91 noch empfehlenswert 7,3 8,4 5,9 ab 72,27 €

"Empfehlenswert" für 5 Straßenreifen

Das gute Mittelfeld teilen sich bei den sportlichen Sommerreifen für die Straße fünf Modelle. Auf den 2. Platz schafft es der Goodyear Eagle F1 Asym. 3. Im Sommerreifentest erhält er durchgehend gute Noten und tut sich mit einem hervorragenden Aquaplaning-Schutz hervor. Auf der nassen Rennstrecke verhält er sich laut Sport Auto „direkt und fahraktiv“. Beim Lastwechsel bei Nässe reagiert der Sommerreifen von Goodyear jedoch etwas verzögert.

Den 3. Platz teilen sich der Bridgestone Turanza T001 und der Continental ContiSportContact 5. Beide Reifen zeigen hervorragende Leistungen in der Seitenführung bei Nässe. In der Aquaplaning-Sicherheit überholt der Sommerreifen von Continental den Bridgestone. Vor allem im Längsaquaplaning weist dieser Defizite auf. Punkten kann der Sommerreifen vom polnischen Hersteller dafür mit einem hohen Abrollkomfort. Der Continental bietet nur einen schwachen Komfort, einen hohen Rollwiderstand und verursacht ein lauteres Abrollgeräusch.

Auf den 4. Platz folgt der Pirelli P Zero. Seine Fahrleistungen bei Nässe sind nachlässig, so verursacht er etwas längere Bremswege, reagiert zu stark auf Lastwechsel und auch das Handling beim Lenken und Bremsen hat Schwächen. Dafür bringt er gute bis sehr gute Leistungen auf trockenen Strecken mit kurzen Bremswegen und einer genauen Seitenführung in rasanten Kurven.

Auf den vorletzten Platz rollt der Toyo Proxes Sport. Er punktet durch seine gute Spurwechselsicherheit, einem geringen Rollwiderstand und leisen Reifen- und Fahrbahngeräuschen. Der Toyo erhält jedoch im Längs-Aquaplaning und im Handling bei Nässe die schlechteste Bewertung. Vor allem in nassen Kurven verliert er an Gripp und fährt sich unsicher.

Günstig mit gutem Grund: Kumho Ecsta PS 91

Das Schlusslicht im Rennen um die Auszeichnung als bester sportlicher Sommerreifen 2017 ist der Kumho Ecsta PS 91. Er zeigt zwar durch einen ordentlichen Grip und präzisem Lenkverhalten sportive Leistungen auf trockener Rennstrecke, doch auf nassen Strecken hapert es. Der überaus günstige Preis des koreanischen Sommerreifens täuscht leider nicht über geringe Stabilität bei Nässe, unpräzises Handling und einen niedrigen Abrollkomfort hinweg. Der hohe Rollwiderstand macht ihn zudem zu einer Kraftstoffschleuder.

Testergebnisse für Semi-Slicks

Sommerreifen 225/40 R18 Y
(Semi-Slicks)
GesamtwertungNässe
(max. 10)
Trockenheit
(max. 12)
Umwelt
(max. 10)
Preis (inkl. MwSt.)
 Pirelli PZero Trofeo  sehr empfehlenswert  4,3  11,0  4,9  
 Toyo R888 R  sehr empfehlenswert  5,5  10,6  5,9 ab 191,20 €
 Michelin Pilot Sport Cup 2  empfehlenswert  5,1  9,9  6,6 ab 181,75 €

Allgemein lässt sich sagen, dass keiner der Cup-Reifen bei Nässe überzeugt. Grip, Aquaplaning-Sicherheit und Lenk- und Bremsreaktion sind für normale Straßen bei Nässe einfach zu schwach. Deshalb spricht Sport Auto seine Empfehlung zur Nutzung der Reifen hauptsächlich für Rennstrecken aus. Testsieger bei den Semi-Slicks ist der Pirelli PZero Trofeo, dicht gefolgt vom Toyo R888 R. Sie sind die beiden sportlichsten Reifen im Test.

Der Pirelli holt den Sieg durch sein hohes Gripniveau bei Trockenheit, sein überaus präzises Lenkverhalten, schnelle Rundenzeiten und kurze Bremswege. Der Toyo zeigt ähnliche Leistungen bei Trockenheit, verliert aber durch seinen geringen Abrollkomfort und starke Innengeräusche Punkte.

Auf dem dritten Platz und ebenfalls als „empfehlenswert“ eingestuft ist der Michelin Sport Cup 2. Auch er ist auf nassen Fahrbahnen ungeeignet, erzeugt aber auf trockener Rennstrecke kurze Bremswege und lässt sich allgemein gut Händeln und leicht beherrschen. Dadurch wäre er am ehesten außerhalb der Rennstrecke einsetzbar.

Alle Ergebnisse und weitere Details finden sie in der Sport Auto - Ausgabe 04 / 2017.

Hier finden Sie die getesteten Reifen im Online-Handel:

 

Reifensuche

von € bis

kalkulator-sommerreifen

Wagenhebercheck