Anzeige

SUV Magazin: Nokian Pneu gewinnt den Sommerreifentest 2015

553
(4 Bewertungen, 4.25 von 5)
SUV Magazin: Nokian Pneu gewinnt den Sommerreifentest 20154.25 von 5 basiert auf 4 Bewertungen.

Aktuelle Sommerreifen-Testsieger

testsieger-sommer

Die Produkte der folgende Liste mit Sommerreifen zeigt die Testsieger der Autozeitschriften und der bekannten Automobilclubs aus dem Jahr 2018.

Die Testsieger der Saison 2018 im Überblick

In heimischen Werkstätten und KFZ-Fachbetrieben herrscht im Frühjahr Hochbetrieb. Es gilt die alten Winterreifen abzustreifen und die passenden Sommerreifen auf das Fahrzeug zu montieren. Eine Arbeit die für viele Autofahrer lästig erscheint, aber dennoch unbedingt gemacht werden muss. Denn mit falschen Reifen verlängert sich der Bremsweg erheblich und das Handling zeigt deutliche Schwächen. Deswegen keine falsche Scheu! Der große Sommerreifentest 2015 vom SUV Magazin gibt wertvolle Tipps für einen sicheren Kauf.

Die Bedingungen beim SUV Magazin Sommerreifentest             

Wie Wahl der richtigen Sommerreifen ist gerade bei schweren SUV und Geländewagen eine wichtige Frage. Bei jedem Kauf sollte bei neuen Pneus vor allem auf die Sicherheit und Performance geachtet werden, anstatt auf den Preis. Neun Sommerreifen der Dimension 255/55 R18 waren die Testkandidaten bei der Überprüfung durch das SUV Magazin. Namhafte Hersteller wie Continental, Goodyear oder Dunlop schickten ebenso ihre Kandidaten in das Rennen, wie die günstigeren Marken Vredestein, Maxxis oder Toyo. Getestet wurde in sieben Kategorien. Gerade die Leistungen auf nasser und trockener Fahrbahn sind für das Endergebnis relevant. Zusätzlich spielen auch Abrollkomfort und Rollwiderstand eine wichtige Rolle. Auf der Teststrecke im Süden Finnlands wurden die neun Gummis auf einen Mercedes ML 250 mit Permanentallrad und Automatikgetriebe aufgezogen und fuhren jeweils mehrere hundert Kilometer. Nur so konnte ein objektives Endergebnis entstehen.

Nokian zLine SUV fährt den Sieg ein

In der Endabrechnung liegt der Nokian zLine SUV an der Spitze der Konkurrenz. Der Pneu ist weder an Präzision, noch an Seitenführung zu überbieten und benötigt in Kurven nur geringe Korrekturen. Bei den Brems- und Handlingtests überzeugt er mit Bestnoten. Bei den Abrollgeräuschen ist er hingegen nur Mittelmaß. Trotzdem erhält der Reifen als Testsieger das Prädikat „besonders empfehlenswert“. Auf dem zweiten Platz landet der Continental SportContact 5. Der Hannoveraner Pneu besticht mit guten Ergebnissen bei Trockenheit und Nässe. Die Abrollgeräusche sind allerdings deutlich zu laut, was eine bessere Platzierung verhindert. Trotzdem reicht es für das Prädikat „sehr empfehlenswert“, ebenso wie beim drittplatzierten Dunlop SP Quattro Maxx. Das Modell vom Reifenhersteller aus Hanau liefert eine gute Gesamt-Performance ab und besonders das Nassbremsen meistert er souverän. Die Geräuschentwicklung und der Rollwiderstand sind allerdings nur mäßig.

Hinter den Bestplatzierten drängen sich die Sommerreifen

Den Sprung auf das Treppchen haben die Modelle von Goodyear und Pirelli verpasst. Der Goodyear Eagle F1 SUV gewinnt zwar bei den Tests auf Aquaplaning, beim Trockenhandling ist er aber nur solide und fällt etwas ab. Der Pirelli Scorpion Verde zeigt eine durchaus ordentliche Leistung auf trockener und nasser Fahrbahn. Bei der Geräuschentwicklung landet er aber etwas abgeschlagen auf dem letzten Platz. Wegen dieser kleinen Schwächen reicht es für die beiden Premiummodelle nur für die Plätze vier und fünf. Dahinter drängt die Konkurrenz auf die vorderen Plätze. Der Kumho Crugen HP91, Toyo Proxes T1 Sport SUV und Vredestein Ultrac Vorti sind allesamt empfehlenswert. Dennoch haben sie kleinere Schwächen die bessere Platzierungen verhindern. Vor allem auf Nässe haben alle drei Reifen ihre Probleme. Auf dem neunten und somit letzten Platz landet der Maxxis Vitrac M36. In puncto Rollwiderstand und Geräuschentwicklung kann sich der taiwanesische Reifenhersteller zwar sehen lassen. Auf nasser und trockener Piste enttäuscht er aber, was zur Bewertung „ausreichend“ führt. Für den Maxxis Sommerreifen können wir also keine Lanze brechen.

Alle Endergebnisse in der Übersicht:

Reifendimension

255/55 R 18

NässeTrockenGesamtwertungPreis(inkl. MwSt.)
Nokian zLine SUV 1 1- 1 ab 341,90 €
Continental SportContact 5 2 2+ 2 andere Größen ab 41,21 €
Dunlop SP Quattro Maxx 2 2 2 ab 134,68 €
Goodyear Eagle F1 SUV 2 3+ 2- ab 114,49 €
Pirelli Scorpion Verde 2- 2- 2- ab 117,69 €
Kumho Crugen HP91 3 3 3 ab 95,99 €
Toyo Proxes T1 Sport SUV 3 3 3 ab 97,09 €
Vredestein Ultrac Vorti 4 3 3- ab 95,88 €
Maxxis Vitrac M36 5 4 4-  

Sommerreifentests 2015: Alle Tests des Jahres im Überblick

Die Testsieger und Podiumsplatzierten gibt es zum günstigen Preis bei:

 

Reifensuche

von € bis

kalkulator-sommerreifen

Wagenhebercheck