Anzeige

AutoBild Allrad Sommerreifentest für SUV

484
(20 Bewertungen, 3.95 von 5)
AutoBild Allrad Sommerreifentest für SUV3.95 von 5 basiert auf 20 Bewertungen.

Aktuelle Sommerreifen-Testsieger

testsieger-sommer

Die Produkte der folgende Liste mit Sommerreifen zeigt die Testsieger der Autozeitschriften und der bekannten Automobilclubs aus dem Jahr 2018.

Die Testsieger der Saison 2018 im Überblick

AutoBild Allrad nahm in diesem Frühjahr bei seinem SUV-Sommerreifentest neun Reifen unterschiedlicher Produzenten und Preiskategorien unter die Lupe. Mit einem Audi Q5 wurden die Pneus der Größe 236/65 R17 V bei milden Temperaturen in Texas unter verschiedensten Bedingungen auf den Prüfstand gestellt. Leichte Schwächen hatte jeder der Kandidaten. Dennoch zeigte sich einmal mehr, dass teurere Reifen ihr Geld auch tatsächlich wert sind.

Die Prüfer fuhren die Reifen auf verschiedensten Untergründen. So wurden im Geländetest die Traktion auf Gras, Kies, Sand und Schlamm sowie das Handling auf Schotterpiste untersucht. Die weiteren Disziplinen auf nasser und trockener Straße gleichen der herkömmlichen Sommerreifentests aus dem Segment der PKW-Reifen. So wurden unter anderem Bremstests druchgeführt, das Aquaplaningverhalten protokolliert, das Handling begutachtet und Geräuschpegel und Abrollverhalten gemessen. Letztlich sind diese Bereiche auch die ausschlaggebendsten in den hiesigen Breiten, denn in den Genuss einer täglichen Geländefahrt kommen die wenigsten SUV-Fahrer.

Am Ende der Tests hatte der Continental ContiCrossContact UHP die Nase vorn. Der 4x4-Sommerreifen aus deutscher Produktion zeigte gute und sehr gute Resultate im Gelände, speziell auf Schotter und Kies. Er absolvierte als Klassenbester die Bremstests und platzierte sich auch beim Handling auf nasser Fahrbahn ganz vorn. Insgesamt ist der Reifen sehr ausgewogen und kommt auf allen Untergründen sehr gut zurecht. Kleiner Ausreißer im positiven Gesamtbild ist lediglich die Note 3 im Kurven-Aquaplaning.

Mit leichtem Abstand hinter dem Continental platzierte sich der Pirelli Scorpion Verde wie im Vorjahr auf dem zweiten Rang. Der Italiener präsentierte sich als leisester Reifen im Testfeld und zieht das Fahrzeug am ehesten aus dem Schlamm. In fast allen Testdisziplinen gab es für den Sommerreifen die Note 2. Einzig auf Grasuntergrund kam der Pirelli nicht so gut vom Fleck.

Den dritten Platz sicherte sich der Bridgestone Dueler H/P Sport. Der Reifen war nur unwesentlich schlechter als der Pirelli. Auch er ist ein guter Allrounder, der sich auf so ziemlich jedem Untergrund wohlfühlt. Lediglich beim Nassbremstest und beim Rollwiderstand fiel der Japaner etwas zurück. Dennoch vergab AutoBild Allrad ein "empfehlenswert" für den Sommerpneu.

Das weitere Testfeld liegt relativ dicht beisammen. Der Dunlop SP Quattro Maxx meisterte nasse und trockene Fahrbahnen ebenso anstandslos wie der Michelin Latitude Sport. Der Abstand in den Ergebnissen zum vorangegangen Bridgestone ist nur marginal. Beide erhalten ebenfalls ein "empfehlenswert".

Am Ende der Rangliste offenbarten der Nokian Z Sport Utility und der billige Roadstone Roadian HP (Hersteller Nexen) schon deutlichere Schwächen. Während der Nokian auf nassem Untergrund noch mit einem sprichwörtlichen blauen Auge davonkam, fiel der Roadstone glatt durch. Unglaubliche 15 Meter zusätzlichen Bremsweges benötigte der Reifen im Vergleich zum Besten, dem Continental. Auch auf trockner Straße kam er 12 Meter später zum Stehen. Das sind Tatsachen, die beim Reifenkauf, angesichts der Aufprallwirkung eines SUV, in Betracht gezogen werden sollten.

Nachfolgend die Testergebnisse in der Übersicht.

Sommerreifen Gelände Nässe Trocken Prädikat Einzelpreis (inkl. MwSt.)
Continental ContiCrossContact UHP 1- 2+ 2+ vorbildlich andere Größen ab 84,99 €
Pirelli Scorpion Verde 2+ 2 2 vorbildlich ab 92,99 €
Bridgestone Dueler H/P Sport 2+ 2 2 empfehlenswert ab 98,19 €
Dunlop SP Quattro Maxx 2- 2 2+ empfehlenswert ab 109,74 €
Michelin Latitude Sport 2 2- 2+ empfehlenswert ab 362,10 €
Cooper Zeon XST A 1- 3+ 2- befriedigend andere Größen ab 100,28 €
Vredestein Ultrac SUV Sessanta 2 2 2- befriedigend
Nokian Z Sport Utility 3+ 3 2- bedingt empfehlenswert andere Größen ab 116,90 €
Roadstone Roadian HP 2+ 4 3 mangelhaft ab 85,31 €

Wer sich für genauere Angaben zu den einzlenen Bereichen des Test interessiert, sollte einen Blick in die Ausgabe der AutoBild Allrad - Heft Nr. 4 / April 2013 - werfen. In übersichtlichen Grafiken werden hier die Resultate sehr schön veranschaulicht.

Sommerreifentest 2013: Alle Tests des Jahres im Überblick

4x4-Reifen sind bei folgenden Reifenhändler im Programm:

 

Reifensuche

von € bis

kalkulator-sommerreifen

Wagenhebercheck