Anzeige

Riesige Sommerreifen im AutoBild – Sportscars – Test 2012

380
(12 Bewertungen, 4.42 von 5)
Riesige Sommerreifen im AutoBild – Sportscars – Test 20124.42 von 5 basiert auf 12 Bewertungen.

Aktuelle Sommerreifen-Testsieger

testsieger-sommer

Die Produkte der folgende Liste mit Sommerreifen zeigt die Testsieger der Autozeitschriften und der bekannten Automobilclubs aus dem Jahr 2018.

Die Testsieger der Saison 2018 im Überblick

Die Schlappen werden von Jahr zu Jahr immer größer. Ein Grund mehr für die Männer von Sportscars sich mit den sehr großen Sommerreifen auseinanderzusetzen. Der Scirocco R – serienmäßig mit 18 – Zoll – Pneus unterwegs – muss nun sein ganzes Können mit den noch größeren Sommerreifen der Dimension 245 / 30 R 20 unter Beweis stellen. Im Test sind neben den Premiumherstellern auch wieder Billigreifen aus Fernost vertreten.

Das Gesamtergebnis fällt wie erwartet aus. Während die Marken-Sommerreifen von ihren Leistungen profitieren und allesamt als „empfehlenswert“ gelten, müssen sich die günstigen China-Reifen geschlagen geben und werden mit einem „nicht empfehlenswert“ versehen.

Der „vorbildliche“ Testsieger stammt aus den Werken von Continental – der ContiSportContact 5P. Seine Stärken spielt er vor allem bei Nässe aus, besitzt ausreichende Reserven beim Aquaplaning und überzeugt durch kurze Bremswege. Auch bei Trockenheit fallen seine Ergebnisse positiv aus. Lediglich sein Fahrkomfort ist Mittelmaß.

Der Goodyear Eagle F1 Asymmetric ist ebenfalls mit dem Prädikat „vorbildlich“ versehen und bekleidet den zweiten Rang. Auch er spielt seine Trümpfe bei Nässe aus, bleibt aber auch bei Trockenheit stets sicher. Hinzu kommen kurze Bremswege gepaart mit einem angenehmen Komfort und Abrollgeräusch. Leider kann er im Aquaplaningtest nicht ganz überzeugen.

Den dritten Platz erarbeitete sich der Dunlop SP Sport Maxx GT. Er ist ein Meister in Sachen Trockenheit. Mit dem kürzesten Bremsweg und einer hohen Präzision lässt er die Konkurrenz hinter sich. Und dabei ist er kaum zu hören. Nur im Kurvenaquaplaning hat er noch etwas Nachholbedarf.

Der Pirelli P Zero Nero, Hankook Ventus S1 evo und der Nexen N8000 sind mit guten und konstanten Leistungen im Nässe- und Trockentest zu empfehlen.

Sommerreifen Nässe Trockenheit Urteil Einzelpreis (inkl. MwSt.)
Continental ContiSportContact 5P 1- 2 vorbildlich andere Größen ab 40,29 €
Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2+ 2+ vorbildlich andere Größen ab 97,09 €
Dunlop SP Sport Maxx GT 2 1- empfehlenswert ab 211,85 €
Pirelli P Zero Nero 1- 2 empfehlenswert andere Größen ab 72,98 €
Hankook Ventus S1 evo 2- 2+ empfehlenswert ab 163,16 €
Nexen N8000 2- 2 empfehlenswert ab 50,63 €
Nankang NS 2 Ultra Sport 4+ 2- nicht empfehlenswert ab 96,10 €
Westlake SV 308 4- 3 nicht empfehlenswert

Nicht zu empfehlen sind der Nankang NS 2 Ultra Sport und der Westlake SV 308. Beide weisen hohe Sicherheitsrisiken in Sachen Nassbremsen, Handling und Nass-Kreisbahn auf. Aber auch im Trockenen machen sie ein nicht ganz so gutes Bild von sich.

Die genauen Testurteile sind der aktuellen AutoBild – Sportscars (Heft Nr. 4 – April 2012) vom 08.03.2012 zu entnehmen.

Sommerreifentest 2012: Alle Tests des Jahres im Überblick

Die empfohlenen Reifen und Testsieger gibt es bei folgenden Partnern:

 

Reifensuche

von € bis

kalkulator-sommerreifen

Wagenhebercheck