Anzeige

„Gute Fahrt“ auf 17 – Zoll – Sommerreifen

375
(19 Bewertungen, 3.53 von 5)
„Gute Fahrt“ auf 17 – Zoll – Sommerreifen3.53 von 5 basiert auf 19 Bewertungen.

Aktuelle Sommerreifen-Testsieger

testsieger-sommer

Die Produkte der folgende Liste mit Sommerreifen zeigt die Testsieger der Autozeitschriften und der bekannten Automobilclubs aus dem Jahr 2018.

Die Testsieger der Saison 2018 im Überblick

Immer stärker werden die Pneus der 225 / 45 R 17 W – Dimension im täglichen Fahrgebrauch von den Autofahrern verwendet. Unter ganz speziellen Voraussetzungen mussten sich sechs Sommerreifen den harten Weg durch die Tests des Magazins „Gute Fahrt“ erarbeiten. So waren nur Sommerpneus zugelassen, die noch nie einen GF – Test durchlaufen sind. Weiterhin wurde kein Billigreifen im Kandidatenfeld aufgenommen. Als Vergleichsreifen wurde der Dunlop SP Sport 01A herangezogen, der auf einem 211 PS – starken Golf 6 GTI ebenso seine Runden auf der Rennstrecke im norditalienischen Brescia zog wie die fünf weiteren Sommerreifen. Insgesamt 11 Prüfungen standen auf dem Programm.

Hauchdünn aber knapp vorn steht der Nokian Z G2 an der Spitze des Feldes. Mit den Bestwerten im Rollwiderstandstest und beim Nassbremsen schiebt er sich am Öko-Reifen aus dem Hause Michelin vorbei. Aber auch in Sachen Handling und Komfort ist er sehr gut dabei. Weiterhin kann er in den Bereichen des ABS-Bremsens und dem Aquaplaning wichtige Punkte einfahren. Zu Recht die GF-Empfehlung und das Urteil „sehr gut“.

Ebenfalls ein sehr guter und empfehlenswerter Reifen ist der Michelin Pilot Sport 3. Er hat seine Stärken vor allem im Bereich des Handlings sowie im Aquaplaning, was an den Spitzenwerten zu erkennen ist. Auch in Sachen Komfort und Geräusche braucht er sich nicht zu verstecken. Gute Leistungen zeigte er zudem in den übrigen Bereichen und sicherte sich somit verdient den zweiten Rang.

Erfreulich und überraschend zugleich steht der Barum Bravuris 2 auf dem dritten Platz im Sommerreifentest. Er beweist, dass auch ein billiger Reifen eines namenhaften Herstellers durchaus zu guten Leistungen fähig ist. In Sachen ABS-Bremsen sowie Rollwiderstand und Komfort kann er mit der Spitze mithalten. Auch im Aquaplaning stellt er seine Qualitäten unter Beweis. In den übrigen Testfahrten ist er im Mittelfeld zu finden.

Der Vergleichsreifen Dunlop SP Sport 01A sowie der Fulda SportControl erhielten ebenso eine gute Bewertung. Nur der Vredestein Ultrac Cento muss sich mit einem „Befriedigend“ zufrieden geben und etwas an seiner Nasshaftung arbeiten.

In der nachstehenden Auflistung stehen die Ergebnisse der Sommerreifen in den einzelnen Testfahrten.

225/45 R 17 W
Handling ABS-Bremsen Aquaplaning
Sommerreifen trocken nass trocken nass längs quer Kreis-
bahn
RoWi Komfort Geräusch Ergebnis Einzelpreis (inkl. MwSt.)
Nokian Z G2 1 1 2 1 4 2 2 1 2 1 sehr gut - andere Größen ab 237,25 €
Michelin Pilot Sport 3 1 1 2 2 1 1 2 2 1 1 sehr gut - andere Größen ab 49,88 €
Barum Bravuris 2 2 3 3 1 2 2 3 1 1 2 gut andere Größen ab 40,99 €
Dunlop SP Sport 01A 1 1 3 3 3 3 2 3 1 1 gut - ab 96,60 €
Fulda SportControl 1 2 3 3 1 1 2 2 4 2 gut - andere Größen ab 64,98 €
Vredestein Ultrac Cento 2 3 3 4 1 1 2 1 3 2 befriedigend + andere Größen ab 103,20 €

Der genaue Testbericht ist nachzulesen in der Ausgabe 3/12 der Zeitschrift „Gute Fahrt“.

In der kommenden Ausgabe 4/12 werden 18 – Zoll - Sommerreifen unter die Lupe genommen und auf Herz und Nieren geprüft.

Sommerreifentest 2012: Alle Tests des Jahres im Überblick

Diese Sommerreifen gibt es bei:

 

Reifensuche

von € bis

kalkulator-sommerreifen

Wagenhebercheck