Anzeige

Anzeige

AutoBild Ganzjahresreifentest 2015 - Bester Reifen von Goodyear

567
(136 Bewertungen, 3.00 von 5)
AutoBild Ganzjahresreifentest 2015 - Bester Reifen von Goodyear3.00 von 5 basiert auf 136 Bewertungen.

Aktuelle Ganzjahresreifen-Testsieger

testsieger-sommer

Ganzjahresreifen müssen vielseitige Anforderungen erfüllen. Die nachfolgenden Modelle haben haben in den strengen Tests am besten abgeschnitten.

Die Testsieger der Saison 2016/2017 im Überblick.

Ganzjahresreifen wirbeln momentan die Reifenszene etwas durcheinander. Vor einigen Jahren wurden die Alleskönner noch durchweg müde belächelt, doch inzwischen sind sie zu einer echten Alternative geworden. Nun ist Branchenprimus Michelin in das Geschäft mit hochwertigen Ganzjahresreifen eingestiegen, die großen Reifenhersteller legen auch aus diesem Grund ebenso nach. Goodyear, Hankook, Vredestein oder Nokian möchten sich ebenso ein Küchenstück vom Markt sichern. Die AutoBild testete insgesamt zehn Ganzjahresreifen und kommt zu einem interessanten Fazit.

Allwetterreifen der Dimension 195/65 R15 im Test

Die Versuchung ist für viele Autofahrer groß: ein Satz Reifen, kein lästiges Wechseln und dadurch Zeit- und Geldersparnis. Doch lohnen sich Ganzjahresreifen auch beim Aspekt Sicherheit? Im AutoBild Ganzjahresreifentest 2015 testete die Zeitschrift insgesamt zehn Kandidaten in der Reifengröße 195/ 65 R 15. Sie müssen in allen vier Jahreszeiten gute Ergebnisse erzielen und eklatante Schwächen vermeiden. Deswegen prüften die Experten der Autobild alle Kandidaten auf Schnee, Eis, nasser und trockener Fahrbahn. Als Messlatte dienten neben einem Winter- und Sommerreifen, der Testsieger aus dem Ganzjahresreifenvergleich 2014: der Pirelli Cinturato AllSeason.

Testsieger aus dem Hause Goodyear

Als erstes fährt der Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 mit der Wertung „vorbildlich“ ins Ziel. Der Ganzjahresreifen ist ein hervorragendes Multitalent mit tollem Handling und einer hohen Aquaplaningsicherheit. Zudem überzeugte er die Tester mit einem geringem Rollwiderstand und hoher Laufleistung. Aus diesem Grund sichert sich der Goodyear Pneu zudem den Titel Eco-Meister 2015. Den muss er sich allerdings mit dem Zweitplatzierten Michelin CrossClimate teilen. Der Franzose zeigt sich als wahrer Trockenspezialist mit hoher Wirtschaftlichkeit, präzisem Lenkansprechen und kurzen Bremswegen. Auf Schnee offenbart er jedoch kleinere Schwächen. Den letzten Platz auf dem Treppchen ergattert der Pirelli Cinturato AllSeason. Der Allwetterreifen punktet mit stabilem Handling, kraftstoffsparendem Rollwiderstand und guter Verzögerung auf nasser und trockener Fahrbahn. Wer in das Gebirge fahren möchte sollte sich allerdings nach Alternativen umsehen, denn auf Schnee besitzt der Italiener deutliche Schwächen.

Tolle Alternativen im Mittelfeld des Ganzjahresreifentests 2015

Hinter den drei Bestplatzierten erhält der Vredestein Quatrac 5 das Prädikat „empfehlenswert“. Er besitzt ein ausgewogenes Fahrverhalten und eine gute Verzögerung bei allen Wetterverhältnissen. Sein angenehmes Lenkgefühl und der geringe Rollwiderstand machen ihn zu einer tollen Alternative. Seine mäßige Aquaplaningsicherheit ist hingegen schwach. Auf dem fünften Rang platziert sich der Hankook Kinergy 4S. Der befriedigende Nässegrip ist die einzige Schwäche des Koreaners. Ansonsten überzeugt der Ganzjahresreifen mit einer guten Wintertauglichkeit, dynamischen Trockenhandling, angenehmen Abrollkomfort und einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn mit 260 Euro/ Satz zählt er zu den günstigsten Kandidaten im AutoBild Ganzjahresreifentest 2015.

Die Testergebnisse in der Übersicht

Die nachfolgende Tabelle fasst die Resultate der Reifentests der AutoBild zusammen.

Ganzjahresreifen
195/65 R15 H/V
TestergebnisSchneeNässeTrockenheitKostenEinzelpreise (inkl. MwSt.)
Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 vorbildlich 2 1- 2 1- ab 57,37 €
Michelin CrossClimate empfehlenswert 3+ 2+ 1- 1- ab 55,99 €
Pirelli Cinturato AllSeason empfehlenswert 3+ 2 2 2 ab 48,90 €
Vredestein Quatrac 5 empfehlenswert 2 2- 2+ 2+ ab 49,29 €
Hankook Kinergy 4S H740 empfehlenswert 2 2- 2 2+ ab 43,20 €
Nokian Weatherproof befriedigend 2+ 2 2- 3+ ab 49,09 €
Uniroyal AllSeason Expert befriedigend 2+ 2+ 3+ 3 ab 45,43 €
Sava Adapto HP befriedigend 3+ 2- 2- 3 ab 42,86 €
Nexen N'Priz 4S befriedigend 2- 3+ 3+ 2- ab 41,60 €
Nankang Winter Activa N-607+ nicht empfehlenswert 1- 5 2- 4+ ab 44,40 €

Günstige Ganzjahresreifen können mit der Spitze nicht mithalten

Die zweite Hälfte der Tabelle führt der Nokian Weatherproof an. Besonders auf Schnee zeigt der Finne hervorragende Leistungen. Die Experten der Autobild heben zudem die guten Aquaplaningeigenschaften und das leise Abrollgeräusch hervor. Zu den Schwächen zählen das leichte Untersteuern auf trockener Fahrbahn und die mäßige Laufleistung. Aus diesem Grund reicht es nur für das Testurteil „befriedigend“. Auf Rang 7 platziert sich der Uniroyal AllSeasonExpert. Der Winterspezialist trumpft zwar bei Eis und Schnee auf, doch seine eingeschränkte Laufleistung, das träge Einlenkverhalte und der erhöhte Rollwiderstand sind deutliche Schwächen. Dahinter liegen der Sava Adapto HP und der Nexen N’Priz 4S fast gleichauf. Die günstigen Ganzjahresreifen zeigen sich zwar sehr ausgeglichen und stets sicher. Aber durch die geringe Laufleistung und einigen Schwächen bei nasser und verschneiter Piste, kommen sie nicht über das Urteil „befriedigend“ heraus.

Nur ein Ganzjahresreifen erhält das Prädikat „nicht empfehlenswert“

Das Schlusslicht des Auto Bild Ganzjahresreifentests 2015 bildet der Nankang Winter Active N-607. Der Pneu vom chinesischen Hersteller offenbart eklatante Schwächen auf nasser Piste und bei Aquaplaning. Besonders die Nassbremswege verlängern sich mit dem Nankang Pneu erheblich. Ein weiterer Minuspunkt ist die geringe Laufleistung. Auch wenn der Nankang Winter Active N-607 auf winterlicher Strecke ein gutes Bild abgibt, können die Experten der AutoBild den Ganzjahresreifen nicht empfehlen. Zu kritisch sind seine Leistungen auf anderen Fahrbahnbeschaffenheiten. Trotzdem: die Technik von Ganzjahresreifen hat sich erheblich verbessert und mindestens die Testsieger können uneingeschränkt von Autofahrern genutzt werden.

Weitere Informationen zum Test und finden sie der Ausgabe 39/2015 der AutoBild.

Die folgenden Händler bieten die getesteten Riefen preisgünstig an.

 

Reifensuche

von € bis

kalkulator-winterreifen

Wagenhebercheck