Anzeige

Sommerreifentests 2016

576
(27 Bewertungen, 4.52 von 5)
Sommerreifentests 20164.52 von 5 basiert auf 27 Bewertungen.

Die Sommerreifen der Saison 2016 unterliegen ebenfalls wieder den kritischen Augen der Prüfer. Die einschlägigen Automobilmagazine und Automobilclub führen die die Pneus in verschiedenen Dimensionen an Fahrzeugen der Kleinwagenklasse, der Kompakt- und Mittelklase bis hin zur Oberklasse über die Testparcours.

Hier finden Sie die gesammelten und komprimierten Testergbnisse der Experten.

ADAC - Sommerreifentest 2016

ADAC - Sommerreifentest 2016

Dimension: 185 / 65 R15

Der ADAC testete 2016 Reifen aus dem Billig- und Premiumbereich in der Dimension für Kleinwagen und für Kompaktfahrzeuge. Von den 16 Kandidaten verdienten sich sieben Reifen das Prädikat "gut". Dieses Pneus konnten die Prüfer in den Kriterien wie Fahrstabilität, Handling, Bremsverhalten, Aquaplaning und Verschleißfestigkeit am meisten überzeugen. Vredestein, Continental und Dunlop platzierten sich ganz vorn. Sieben weitere Reifen erhielten das Prädikat "befriedigend". Hier muss der Käufer leichte Abstriche in einigen der v.g. Punkte machen.

Vredestein Sportrac 5

Vredestein Sportrac 5

Der Testsieger des ADAC Tests 2016 heißt Vredestein Sportrac 5. Der Sommerreifen lieferte in seiner Größe die besten Ergebnisse auf nasser Fahrbahn. Der im Bremstest starke Reifen ist ein Allround-Talent, welches er in den übrigen Testdisziplinen ebenfalls unter Beweis stellt.

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,1)
Kaufpreis:
von 36,50 Euro bis 318,30 Euro
Rang 1
Continental ContiPremiumContact 5

Continental ContiPremiumContact 5

Bestes Erebnis auf trockener Fahrbahn lautet die Einschätzung der ADAC-Prüfer beim Continental ContiPremiumContact 5. Der sehr ausgewogene Sommerreifen zeigt auch auf nasser Strecke sowie in pucto Verschleißfestigkeit und Verbrauch, dass er eine Kaufempfehlung ist.

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,2)
Kaufpreis:
von 40,20 Euro bis 192,15 Euro
Rang 2
Dunlop SP Sport BluResponse

Dunlop SP Sport BluResponse

Dunlop zeigt einmal mehr, dass der SP Sport BluResponse ein grundsolider Sommerreifen für alle Straßenverhältnisse ist. Seine ökologischen Eigenschaften (geringer Spritverbrauch) unterstreichen das gute Gesamterscheinungsbild.

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,2)
Kaufpreis:
von 41,97 Euro bis 178,21 Euro
Rang 3
ADAC - Sommerreifentest 2016

ADAC - Sommerreifentest 2016

Dimension: 225 / 45 R17

Lediglich vier Sommerreifen erhalten im Sommerreifentest 2016 des ADAC in der Dimension für Mittelklassefahrzeuge das Prädikat gut. Die Marken Continental, Esa-Tecar, Pirelli und Vredestein bilden hier das Spitzenfeld. Sie präsentieren sich mit sehr ausgewogenen Reifenmodellen. Im Test auf nasser Fahrbahn trennt sich wie so oft die Spreu vom Weizen. 11 Mal vergab der ADAC daher das Prädikat "befriedigend".

Continental ContiSportContact 5

Continental ContiSportContact 5

Der Continental ContiSportContact 5 setzt sich verdient an die Spitze. Sehr gute Ergebnisse auf trockener Fahrbahn und ebenso bestes Ergebnis auf nasser Piste machen den Premiumreifen zur Kaufempfehlung für sportliche und anspruchsvolle Autofahrer.

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,0)
Kaufpreis:
von 81,39 Euro bis 365,50 Euro
Rang 1
Esa-Tecar Spirit 5 UHP

Esa-Tecar Spirit 5 UHP

Der Esa-Tecar Spirit 5 UHP liegt preislich im unteren Segment und liefert dafür eine gute und sehr gute Performance in allen Testdisziplinen. Darüber hinaus ist er noch ein sehr guter Spritsparer. Eine Kaufempfehlung für den preisorientierten Autofahrer.

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,2)
Kaufpreis:
von 0,00 Euro bis 0,00 Euro
Rang 2
Pirelli P Zero

Pirelli P Zero

Der Pirelli P Zero ist im Bereich der Hochleistungsreifen eine sichere Bank. Der Klassiker überzeugt auch 2016 beim ADAC mit einem sehr ausgewogenen Gesamtergebnis. Egal ob nass oder trocken, der Reifen bringt einen sicher von A nach B.

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,2)
Kaufpreis:
von 75,09 Euro bis 703,20 Euro
Rang 3
AutoBild Allrad Sommerreifentest 2016

AutoBild Allrad Sommerreifentest 2016

Dimension: 235 / 55 R19

Sieben Reifen der Extrabreite wurden im AutoBild Allrad SUV-Sommerreifentest 2016 genau unter die Lupe genommen. Auf einem Toyota Pickup und einem Porsche SUV wurden die Sommerreifen der Dimensionen 235/55 R 19 und 255/50 R 19 aufgezogen und dem Härtetest unterzogen. Als glücklicher Gewinner darf sich der Continental ContiSportContact 5 SUV schätzen. Er erhält das Testprädikat "vorbildlich". Auch der Nokian zLine SUV besteht ohne Fehl und Tadel. Alle Ergebnisse gibt es im folgenden Beitrag.

Continental ContiSportContact 5 SUV

Continental ContiSportContact 5 SUV

Der Continental ContiSportContact 5 SUV überzeugt in ganzer Linie. Seine Bremswege sind kurz und auch auf schlechtem Untergrund sorgt der Reifen für ausreichend Traktion. Allerdings kostet er deutlich mehr als manch anderer Reifen.

Prädikat:
vorbildlich
Kaufpreis:
von 117,20 Euro bis 395,90 Euro
Rang 1
Nokian zLine SUV

Nokian zLine SUV

Das Modell zLine SUV von Nokian ist ein sehr ausgewogener Sommerreifen. Auf nasser Straße ist er der perfekte Begleiter und sein niedriger Rollwiderstand ermöglicht spritsparendes Fahren.

Prädikat:
vorbildlich
Kaufpreis:
von 90,70 Euro bis 306,89 Euro
Rang 2
Falken Azenis FK453CC

Falken Azenis FK453CC

Mit dem Falken Azenis FK 453CC kommt das Auto beim Bremsen schlagartig zum Stehen. Im Vergleich ist er der leiseste Reifen im Test und sehr günstig. Schwächen: erhöhter Rollwiderstand und mäßige Seitenführung.

Prädikat:
gut
Kaufpreis:
von 69,70 Euro bis 196,70 Euro
Rang 3
OFF ROAD SUV-Sommerreifentest 2016

OFF ROAD SUV-Sommerreifentest 2016

Dimension: 215 / 65 R16

Im OFF ROAD Sommerreifentest 2016 wurden sechs SUV-Sommerprofile der Dimension 215/65 R 16 geprüft. Mit dabei waren die Premiummarken Continental, Goodyear, Hankook, Nokian und Pirelli. Auch ein Reifenmodell aus der unteren Preisklasse wurde miteinbezogen. Alle Sommerreifen für SUV sind trotz Ausreißer nach oben und unten allgemein empfehlenswert, so lautet das Fazit der Tester.

Continental ContiCrossContact UHP

Continental ContiCrossContact UHP

Continental macht seinem Namen mit dem Modell ContiCrossContact UHP alle Ehre. Er ist ein absoluter Nassprofi und sein niedriger Rollwiderstand ermöglicht eine spritsparende Fahrweise. Sein einziger Nachteil ist der hohe Preis.

Prädikat:
gut (Gesamtnote: 2)
Kaufpreis:
von 78,40 Euro bis 399,70 Euro
Rang 1
Nokian Line SUV

Nokian Line SUV

Der Nokian Line SUV legt ein sehr neutrales Fahrverhalten an den Tag. Es lässt sich gut kontrollieren, bremst auf trockenem Asphalt jedoch etwas verzögert und neigt insgesamt zur Untersteuerung.

Prädikat:
gut (Gesamtnote: 2-)
Kaufpreis:
von 67,38 Euro bis 165,52 Euro
Rang 2
Goodyear EfficientGrip SUV

Goodyear EfficientGrip SUV

Mit dem Goodyear Efficient Grip SUV ist Fahrsicherheit garantiert. Durch die starke Lastwechselreaktion lässt er sich leicht Steuern. Auffällig ist außerdem, dass er bei Spurwechsel leicht aufschaukelt. Zudem ist sein Rollwiderstand leicht erhöht.

Prädikat:
befriedigend (Gesamtnote: 3+)
Kaufpreis:
von 73,20 Euro bis 312,38 Euro
Rang 3
ACE / GTÜ - Sommerreifentest 2016

ACE / GTÜ - Sommerreifentest 2016

Dimension: 195 / 65 R15 91

Der Auto Club Europa (ACE) und die Gesellschaft für technische Überwachung (GTÜ) haben den ersten Sommerreifentest für das Jahr 2016 veröffentlicht. 10 Reifen der Dimension 195/65 R 15 91 V wurden auf den Prüfstand gestellt. Bei der Auswahl der Testreifen wurde in diesem Jahr besonders auf den Preis wertgelegt. So gibt es den günstigsten Reifen bereits unter 40 Euro. Als Testsieger ging der N'Blue HD Plus von Nexen hervor. Eine weitaus größere Überraschung hält jedoch das Fazit des Tests bereit: Laut ACE und GTÜ bieten die EU-Reifenlabel keine geeignete Entscheidungshilfe beim Kauf von Reifen an.

Nexen N'Blue HD Plus

Nexen N'Blue HD Plus

Ein überzeugender Sommerreifen sowohl auf trocknem als auch auf nassem Asphalt. Unter den Testkandidaten bewies der Nexen-Reifen die größte Fahrsicherheit auf nasser Straße.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (152 von 190 Punkte)
Kaufpreis:
von 30,90 Euro bis 85,70 Euro
Rang 1
Hankook Kinergy Eco K425

Hankook Kinergy Eco K425

Der Hankook Kinergy Eco K25 überzeugte die Tester mit Bestleistungen auf nasser Straße. Doch auch auf trockener Fahrbahn bietet der Reifen Spaß und Dynamik pur. Kostenpunkt für vier Neureifen: ca. 282,00 € (2/2016).

Prädikat:
sehr empfehlenswert (146 von 190 Punkte)
Kaufpreis:
von 30,00 Euro bis 134,40 Euro
Rang 2
Pneumant Summer HP4

Pneumant Summer HP4

In der Kategorie Umwelt und Wirtschaftlichkeit bietet der Pneumant Summer HP4 seinen Konkurrenten die Stirn und Fahrspaß bei allen Wetterlagen ist mit diesem Reifen garantiert.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (146 von 190 Punkte46 von 190 Punkte)
Kaufpreis:
von 38,19 Euro bis 83,60 Euro
Rang 2
AutoBild Sportscars Sommerreifentest 2016

AutoBild Sportscars Sommerreifentest 2016

Dimension: 255 / 35 R20

Sechs Hochleistungsreifen verschiedener Premiumreifenhersteller wurden im Auto Bild Sportscars Sommerreifentest 2016 unter die Lupe genommen – mit dabei sind die Newcomer ContiSportContact 6 von Continental und Vredestein Ultrac Vorti. Die getesteten Reifen in der Dimensionen 255/30 R 20 und 295/30 R 20 vereinen eine Menge Know-how sowie innovative Technologien und haben nicht enttäuscht.

Continental SportContact 6

Continental SportContact 6

Der ContiSportContact 6 von Continental überzeugt in seinem ersten Test voll und ganz. Eine dynamische Fahrweise, angenehme Handlingeigenschaften und kurzen Bremswesen machen ihn zum absoluten Sieger.

Prädikat:
vorbildlich
Kaufpreis:
von 146,80 Euro bis 429,06 Euro
Rang 1
Hankook Ventus S1 evo K107

Hankook Ventus S1 evo K107

Wer großen Wert auf Sicherheit bei Regenwetter legt, kann sich von den Qualitäten des koreanischen Hankook S1 evo2 überzeugen lassen. Hier bietet er höchste Sicherheitsreserven.

Prädikat:
vorbildlich
Kaufpreis:
von 40,40 Euro bis 299,80 Euro
Rang 2
Michelin Pilot Super Sport

Michelin Pilot Super Sport

Mit dem Michelin Pilot Super Sport kommt man sicher durch jede Kurve. Außerdem kommt man mit diesem Reifen vergleichsweise schneller zum Stehen. Auf nassem Asphalt fehlt jedoch etwas Grip. Die Aquaplaningschwäche mindert deutlich den Fahrspaß.

Prädikat:
gut
Kaufpreis:
von 122,38 Euro bis 854,20 Euro
Rang 3
AutoBild - Sommerreifentest 2016

AutoBild - Sommerreifentest 2016

Dimension: 205 / 55 R16

50 Sommerreifen der Dimension 205/55 R 16 haben die Tester des Magazins AutoBild auch in diesem Jahr wieder auf den Prüfstand gestellt. Es ist der größte Reifentest weltweit. Insgesamt konnten allerdings nur 15 Pneus den AutoBild-Anforderungen gerecht werden. Angeführt wird das Testfeld von Premiummarken wie Pirelli und Continental, Gooyear und Dunlop, allen voran der Hankook Ventus Prime 3. Alle Ergebnisse im Detail gibt es hier auf Reifentrends.de.

Hankook Ventus Prime3 K125

Hankook Ventus Prime3 K125

Testsieger mit besten Fahreigenschaften, hoher Langlebigkeit und einem guten Preis-Leistungsverhältnis ist der Hankook Ventus Prime 3. Seine dynamischen Handling-Eigenschaften und kurzen Bremswege bieten viel Fahrsicherheit.

Prädikat:
vorbildlich
Kaufpreis:
von 40,60 Euro bis 231,69 Euro
Rang 1
Pirelli Cinturato P7 Blue

Pirelli Cinturato P7 Blue

Ein Nassspezialist mit dynamischen Fahrleistungen ist der Pirelli Cinturato P7 Blue. Präzises Handling- und Einlenkverhalten und perfekte Bremsleistungen machen seinen hohen Anschaffungspreis verzeihlich.

Prädikat:
vorbildlich
Kaufpreis:
von 59,40 Euro bis 188,70 Euro
Rang 2
Continental ContiPremiumContact 5

Continental ContiPremiumContact 5

Der Continental PremiumContact 5 ist ein vorbildlicher Premium-Sommerreifen ohne Fehl und Tadel. Kurze Bremswege, gute Lenkpräzision und dynamische Handling-Eigenschaften machen ihn zum allzeit sicheren Begleiter.

Prädikat:
vorbildlich
Kaufpreis:
von 40,20 Euro bis 192,15 Euro
Rang 3
Sport Auto Sommerreifentest 2016

Sport Auto Sommerreifentest 2016

Dimension: 235 / 40 R18

Acht Pneus mussten im Sport Auto Sommerreifentest 2016 die kritischen Blicke der Experten überstehen und anschließend im Labor Bestleistungen abliefern. Die Dimension 235/40 R 18 Y ist unter Sportauto-Fahrern sehr beliebt. Doch erst eine Mischung aus Sicherheit, Komfort und sportlichem Fahrverhalten macht einen Sommerreifen perfekt. Als Sieger ging der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 hervor. Doch sein Vorsprung vor der Konkurrenz war denkbar knapp.

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3

Prädikat:
sehr empfehlenswert (Gesamtnote: 9,4)
Kaufpreis:
von 73,66 Euro bis 384,50 Euro
Rang 1
Dunlop Sport Maxx RT 2

Dunlop Sport Maxx RT 2

Ausgzeichnet kalkulierbarer, sehr sicherer und schneller Reifen auf Nässe. Er verfügt über kurze Bremswege und ein direktes Fahrverhalten. Leichte Defizite im Längsaquaplaning und rubbeln bei größeren Lenkwinkeln.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (Gesamtnote: 9,0)
Kaufpreis:
von 71,55 Euro bis 321,89 Euro
Rang 2
Hankook Ventus S1 evo2 K117

Hankook Ventus S1 evo2 K117

Sehr kurze Bremswege auf trockenem Asphalt, ausgewogene Eigenschaften mit bester Bremsleistung bei Nässe. Aktives Trocken-Handling und schnelle Rundenzeiten. Allerdings eine schwache Balance im oberen Geschwindigkeitsbereich und instabiles Heck beim schnellen Spurwechsel.

Prädikat:
empfehlenswert (Gesamtnote: 8,6)
Kaufpreis:
von 65,09 Euro bis 372,10 Euro
Rang 3
FIRMENAUTO Sommerreifentest 2016

FIRMENAUTO Sommerreifentest 2016

Dimension: 215 / 60 R17 96

Neun dynamische SUV-Sommerreifenprofile der Dimension 215/60 R 17 96 H wurden vom Magazin FIRMENAUTO auf einem Opel Mokka mit Vorderantrieb geprüft. Als Sieger geht der Goodyear Efficient Grip SUV hervor, gefolgt vom Michelin Primacy 3, Continental Premium Contact 5, Pirelli Scorpion, Nokian Line SUV, Falken ZIEX ZE 914, Toyo Proxes CF 2 SUV, Bridgestone Turanza T001 und vom letztplatzierten LingLong Green Max 4x4.

Goodyear EfficientGrip SUV

Goodyear EfficientGrip SUV

Ein sicheres Fahrverhalten mit sehr neutralem Handling und einer hohen Lenkpräzision bietet der Goodyear Efficient Grip SUV. Auch seine Bremswege sind tadellos. Insgesamt ein sehr ausgewogener Sommerreifen.

Prädikat:
Sehr gut (Gesamtwertung: 9,0)
Kaufpreis:
von 73,20 Euro bis 312,38 Euro
Rang 1
Michelin Primacy 3

Michelin Primacy 3

Der Primacy 3 von Michelin überspielt seine verzeihlichen Schwächen mit sehr präzisen Lenkfähigkeiten, kurzen Bremswegen und leisen Abrollgeräuschen. Des Weiteren bietet sein geringer Rollwiderstand eine spritsparende Fahrweise.

Prädikat:
Gut (Gesamtwertung: 8,9)
Kaufpreis:
von 61,91 Euro bis 355,58 Euro
Rang 2
Continental ContiPremiumContact 5 SUV

Continental ContiPremiumContact 5 SUV

Der Continental Premium Contact 5 ist besonders leicht auf nasser Straße zu beherrschen. Kleine Defizite weist der Reifen jedoch im Queraquaplaning auf. Zudem sind sein Rollwiderstand und die Abrollgeräusche etwas höher als bei der Konkurrenz.

Prädikat:
Gut (Gesamtwertung: 8,8)
Kaufpreis:
von 115,34 Euro bis 204,99 Euro
Rang 3
Auto-Zeitung - Sommerreifentest 2016

Auto-Zeitung - Sommerreifentest 2016

Dimension: 225 / 45 R17 91

Im Auto Zeitung Sommerreifentest 2016 traten 14 Reifen der Dimension 225/45 R 17 gegeneinander an. Die Reifendimension, die oft in der Mittelklasse zum Einsatz kommt, passt unter anderem auf den Alfa Romeo 166, den Fiat Bravo, den Opel Zafira, den Seat Leon oder den Skoda Octavia. Auf einem BMW 118d mit satten 150 PS, auf trockener und auf nasser Straße zeigten die Rundlinge ihr Können.

Continental ContiSportContact 5

Continental ContiSportContact 5

Der ewiger Sieger Continetal – diesmal mit dem ContiSportContact 5 – macht wieder das Rennen. Er bietet eine extrem starke Nasshaftung, kraftvolle Bremsleistung und ist so sicher wie kein anderer in diesem Test.

Prädikat:
sehr gut (278 von 300 Punkte)
Kaufpreis:
von 81,39 Euro bis 365,50 Euro
Rang 1
Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3

Der neue Eagle F1 Asymmetric 3 von Goodyear liegt nur knapp hinter dem Sieger. Er gewährleistet hohen Fahrkomfort durch große Spurstabilität, eine gute Seitenführung an der Hinterachse und viel Traktionskraft.

Prädikat:
sehr gut (267 von 300 Punkte)
Kaufpreis:
von 73,66 Euro bis 384,50 Euro
Rang 2

Der Sport Maxx RT2 von Dunlop überzeugt sowohl bei Trockenheit als auch bei Nässe. Ein starker Grip und eine angenehme Seitenführen sorgen auch bei Regenwetter für den nötigen Fahrspaß.

Prädikat:
sehr gut (263 von 300 Punkte)
Kaufpreis:
von 0,00 Euro bis 0,00 Euro
Rang 3
auto motor und sport - Sommerreifentest 2016

auto motor und sport - Sommerreifentest 2016

Dimension: 215 / 60 R17

Im Sommerreifentest 2016 für kompakte SUV-Modelle wurden neun Reifenmodelle der Dimension 215/60 R 17 H auf ihre Laufleistung, auf ihren Fahrkomfort und auf ihre Fahrsicherheit geprüft. Mit dabei waren Billig- und Premiumreifen der Marken Goodyear, Continental, Michelin, Pirelli, Nokian, Falken, Toyo, Bridgestone und Linglong. 

Goodyear EfficientGrip SUV

Goodyear EfficientGrip SUV

Besonders auf trockener Fahrbahn bietet der Goodyear Efficient Grip SUV besonders viel Fahrspaß. Kurze Bremswege und große Sicherheitsreserven auch bei Platzregen. Insgesamt ein sehr empfehlenswerter Reifen mit ausgewogenen Eigenschaften.

Prädikat:
besonders empfehlenswert (Gesamtwertung: 9,0)
Kaufpreis:
von 73,20 Euro bis 312,38 Euro
Rang 1
Continental ContiSportContact 5 SUV

Continental ContiSportContact 5 SUV

Ein Nasstalent ist der Continental PremiumContact 5. Auch seine Handlingeigenschaften auf nasser Fahrbahn gehören zu seinen Stärken. Verzeihliche Defizite zeigt er beim Quer-Aquaplaning. Außerdem ein besonders leichter Reifen.

Prädikat:
besonders empfehlenswert (Gesamtwertung: 8,9)
Kaufpreis:
von 117,20 Euro bis 395,90 Euro
Rang 2
Michelin Primacy 3

Michelin Primacy 3

Der Michelin Primacy 3 punktet mit kurzen Bremswegen auf trockener Straße. Kurze Bremswege, sehr leises Abrollgeräusch und niedriger Rollwiderstand bieten einen hohen Fahrkomfort. Contra: Leichte Schwäche in der Seitenführung auf nasser Straße.

Prädikat:
empfehlenswert (Gesamtwertung: 8,8)
Kaufpreis:
von 61,91 Euro bis 355,58 Euro
Rang 3

Zurück zur Gesamt-Übersicht der Sommerreifentests

Die Sommerreifen sind bei folgenden Online-Händlern erhältlich:

 

Reifensuche

von € bis


Anzeige