AutoBild – Winterreifentest 2011 / 2012

362
(36 Bewertungen, 3.50 von 5)
AutoBild – Winterreifentest 2011 / 20123.50 von 5 basiert auf 36 Bewertungen.

Aktuelle Winterreifen-Testsieger

testsieger-winter

Die nachfolgenden Reifenmodelle sind als Testsieger aus den Untersuchungen namhafter Insitutionen und Fachzeitschriften hervorgegangen.

Winterreifentest 2019 - Alle Testsieger der Saison im Überblick.

Die aktuellen Winterreifen mussten sich auch in diesem Jahr wieder den Testaufbauten und –bedingungen der AutoBild – Tester stellen. Im Norden Schwedens wurden die 12 Kandidaten der Dimension 225 / 45 R 17 H/V auf einem BMW u.a. auf eisbedeckten Seen erneut an ihre Grenzen gebracht.

Mehr als die Hälfte der Winterreifen hat den Testmarathon als empfehlenswerter Pneu beendet, zweimal wurde sogar das Prädikat „vorbildlich“ vergeben. Doch unter den befriedigenden bzw. nur bedingt empfehlenswerten Winterreifen tummelt sich auch ein Marken-Pneu aus dem Hause Pirelli. Zum Vergleich nimmt auch ein Ganzjahresreifen am Test teil.

Mit einer der teuersten Reifen, dafür aber auch sehr zuverlässig und somit zu Recht auf Platz eins: der Michelin Alpin A4. Er bekam gleich zwei Urteile: „Vorbildlich“ und „Eco-Meister“. Verdient hat er sich diese Bewertungen vor allem durch seine überragende Kilometerlaufleistung, sein sehr guter Abrollkomfort und seine Handlingeigenschaften. So konnten auch die kleinen Schwächen im Aquaplaning nicht viel am Endergebnis ändern.

Ebenfalls als vorbildlicher Winterreifen ausgezeichnet und am Ende auf Rang zwei: der Bridgestone Blizzak LM-32. Ein wirkliches Multitalent mit starker Traktionsleistung auf Schnee, sehr gute Handlingeigenschaften bei Trockenheit und Nässe und ein sehr geringer Rollwiderstand. Punktabzüge gab es nur in puncto Laufleistung.

Die Bronzemedaille sicherte sich der Dunlop SP Winter Sport 4D. Ihn zeichnen vor allem kurze Nassbremswege, viel Schnee-Traktion und ein gutes Handling bei Regen und Sonne aus. Aber an seinen Schwächen beim Aquaplaning sowie an seiner Laufleistung muss noch gearbeitet werden.

ReifenmodellSchneeNässeTrockenKostenEinzelpreis (inkl. MwSt.)

Michelin Alpin A4

2 2- 2 1 andere Größen ab 49,44 €

Bridgestone Blizzak LM-32

1- 2- 2 2- ab 104,52 €

Dunlop SP Winter Sport 4D

2+ 2 2+ 3+ ab 74,26 €

Goodyear UltraGrip Performance 2

1- 2 2- 3 andere Größen ab 81,43 €

Uniroyal MS plus 66

1- 3+ 2- 2

Toyo Snowprox S953

1- 2- 2- 3+ andere Größen ab 38,53 €

Continental WinterContact TS 830 P

2 2 2- 3+ ab 98,37 €

Nokian WR D3

1 3 + 3 andere Größen ab 33,96 €

Pirelli Winter Sottozero Serie 2

2 2 2- 3 ab 106,95 €

Nexen Winguard Sport

3 3 2- 2- ab 57,39 €

Zetum Apline Asymmetric KW17

3 4+ 3+ 2-

Goodyear Vector 4Seasons

3+ 3+ 2 2+ ab 77,59 €

Weiterhin mit empfehlenswert wurden von den Testern ausgezeichnet:

Der Pirelli Winter Sottozero Serie 2 sowie der Nokian WR D3 gingen nur mit einem „befriedigend“ aus dem Testmarathon heraus.

Als „bedingt empfehlenswert“ wurde der Nexen Winguard Sport und der Ganzjahresreifen Goodyear Vector 4Seasons ausgezeichnet.

Lediglich der Zetum Apline Asymmetric KW17 ist nicht empfehlenswert.

Winterreifentest 2011: Alle Tests des Jahres im Überblick

Die Testsieger und alle anderen Winterreifen gibt es bei:

 

Reifensuche

von € bis

kalkulator-winterreifen

garage-fertiggarage-sidebar