Winterreifentest 2012 / 2013 des ACE für leichte SUV

434
(41 Bewertungen, 4.22 von 5)
Winterreifentest 2012 / 2013 des ACE für leichte SUV4.22 von 5 basiert auf 41 Bewertungen.

Aktuelle Winterreifen-Testsieger

testsieger-winter

Die nachfolgenden Reifenmodelle sind als Testsieger aus den Untersuchungen namhafter Insitutionen und Fachzeitschriften hervorgegangen.

Winterreifentest 2019 - Alle Testsieger der Saison im Überblick.

Im letzten Jahr testete der Auto Club Europa (ACE) acht normale Winterreifen, während im Herbst 2012 nun Geländewagen-Winterreifen für den Winter 2012 / 2013 in der Dimension 215/65 R 16 unter die Lupe genommen wurden. Das Testergebnis überrascht ein wenig, da die Sieger anderer Tests im Vorjahr von einem alt-bekannten Konkurrenten in die Schranken verwiesen werden – vom Bridgestone Blizzak LM-80.

Gerade für die großen Geländelimousinen ist es wichtig eine gute Bereifung zu haben. Der höher liegende Schwerpunkt und das allgemein stattliche Gewicht leisten Ihren Beitrag, um den Bremsvorgang mehr Kraft abzufordern, was gleichzeitig einer höheren Belastung der Reifen entspricht. Darum lohnt es sich vor dem Kauf einen genauen Blick auf die Pneus zu werfen.


Blizzak LM-80 überzeugt die Experten – Continental auf zweitem Rang


Insgesamt ist das Feld der SUV-Winterreifen sehr dicht. Einen überragenden Sieger gibt es ebenso wenig wie einen Totalausfall. Dies kann als erstes Resultat des Tests angesehen werden. Interessant ist, dass der Testsieger in nur einem Kriterium von vier verschiedenen die meisten Punkte aufweist, nämlich in der Kategorie Wirtschaftlichkeit/Umwelt, und dennoch insgesamt die meisten Punkte erhält.
Es handelt sich bei dem Bridgestone Blizzak LM-80 also um einen klassischen Allrounder, der alle Kriterien gut erfüllt und somit auch zu Recht zum Sieger gekürt wird. Er überzeugt vor allem bei winterlichen Bedingungen, also Schnee, Matsch und Eis, und auf nasser Fahrbahn. Auf trockener Strecke reiht er sich im guten Mittelfeld ein. Auf Platz Zwei schafft es der Continental ContiCrossContact Winter mit sehr guter Leistung bei Trockenheit und auch bei Schnee. Jedoch sind die Umwelt-Werte dieses Reifens im Vergleich zum Blizzak wesentlich schlechter.


Starkes Mittelfeld – Nokian und Goodyear auf Drei und Vier


Mit nur drei Punkten weniger kann sich der Nokian WR D3 auf dem dritten Platz behaupten. Auf trockener Fahrbahn räumt er die meisten Punkte ab, während er bei Nässe und winterlichen Verhältnissen sehr gute Ergebnisse liefert, aber keine Spitzenwerte erzielt. Dennoch wird er als „sehr empfehlenswert“ eingestuft. Dieses Prädikat erhält auch der Goodyear Ultra Grip 8, der den Bestwert bei Nässe erreicht und auch auf Schnee und Eis eine gute Figur macht.
Den gleichen Punktwert wie der Goodyear zeigt auch der Semperit Speed Grip 2, dem es sogar gelingt, bei den winterlichen Bedingungen die meisten Punkte zu erreichen. Er schwächelt jedoch im Vergleich zur Konkurrenz bei Nässe. Er erhält dennoch das Urteil „sehr empfehlenswert“ und überrascht dabei mit seinem günstigen Anschaffungspreis und guten ökonomischen und ökologischen Werten. Deshalb kürt der ACE den Semperit Winterreifen zum Preis-Leistungs-Sieger.


Mit dem Urteil „empfehlenswert“ gehen der Dunlop SP Winter Sport 4D und der Pirelli Scorpion Winter aus dem Test. Dies überrascht umso mehr, weil das Dunlop-Vorgängermodell, der Dunlop SP Winter Sport 3D, im letzten Winter in einem anderen SUV-Winterreifentest den ersten Platz erzielen konnte. Beim ACE-Test zeigten beide Winterreifen solide Leistungen, die im Durchschnitt jedoch unter den Werten der Konkurrenz liegen.

Testergebnisse in der Zusammenfassung

WinterreifenGesamtpunkteSicherheit
Winter
Sicherheit
nass
Sicherheit
trocken
Wirtschaft-lichkeit/ UmweltEinzelpreis inkl. MwSt.
Bridgestone Blizzak LM-80 192/260 59/80 60/80 40/60 33/40 ab 87,90 €
Continental ContiCrossContact Winter 190/260 66/80 58/80 43/60 23/40 ab 62,83 €
Nokian WR D3 189/260 66/80 56/80 46/60 21/40 ab 41,97 €
Goodyear Ultra Grip 8 185/260 63/80 61/80 39/60 22/40 ab 47,80 €
Semperit Speed Grip 2 185/260 67/80 51/80 35/60 32/40
Dunlop SP Winter Sport 4D 184/260 62/80 53/80 39/60 30/40 ab 73,40 €
Pirelli Scorpion Winter 168/260 62/80 51/80 35/60 32/40 ab 91,78 €

Weitere Informationen und Details zu den Testergebnissen zum Test finden Sie auf der Webseite des ACE.

Die Testsieger gibt es zu guten Preisen bei folgenden Händlern:

 

Reifensuche

von € bis

kalkulator-winterreifen

garage-fertiggarage-sidebar