Winterreifentests 2012

435
(67 Bewertungen, 4.19 von 5)
Winterreifentests 20124.19 von 5 basiert auf 67 Bewertungen.

Diverse Automobilclubs und Fachmagazine haben in der Saison 2012/2013 zahlreiche Winterreifen von Premiumherstellern und Billiganbietern getestet. An dieser Stelle erhalten Sie einen ersten Überblick über die Testsieger der Winterreifentests. Jeder Test ist auch noch mit einem ausführlicheren Beitrag auf Reifentrends hinterlegt.

ADAC - Winterreifentest 2012

ADAC - Winterreifentest 2012

Dimension: 165 / 70 R14 T

In der Kleinwagenkategorie platzierte sich der Michelin Alpin A4 knapp vor dem Continental ContiWinterContact TS800 und dem Pirelli W190 Snowcontrol Serie 3. Alle drei Reifen sind sehr ausgewogene Winterspezialisten und konnten die Tester des ADAC zu einem "besonders empfehlenswert" überzeugen.

Michelin Alpin A4 GRNX

Michelin Alpin A4 GRNX

Wieder einmal ein Platz als Testsieger für den Michelin Alpin A4. Bestnoten beim Verschleiß, auf trockener und vereister Fahrbahn. Gute Leistungen bei Nässe. Der Winterreifen hat auf ganzer Breite überzeugt. Fazit: Kaufen!

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,1 - besonders empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 50,22 Euro bis 203,29 Euro
Rang 1
Continental ContiWinterContact TS 800

Continental ContiWinterContact TS 800

Der alter Hase Continental ContiWinterContact TS 800 bewährt sich wie auch schon in den vergangenen Jahren im Testfeld. Bester Reifen auf Schnee, spritsparend und gut auf trockenen und nassen Strecken. Wer auf Continental schwört, sollte hier zugreifen.

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,2 - besonders empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 42,99 Euro bis 113,90 Euro
Rang 2
Pirelli Winter Snowcontrol Serie 3

Pirelli Winter Snowcontrol Serie 3

Pirelli zeigt mit dem Snowcontrol Serie 3, dass sie nach wie vor zu den Top-Reifenherstellern gehören. Der insgesamt sehr ausgewogene Winterreifen zeigt hervorragende Handling auf nassen Straßen und rollt vergleichsweise verschleißarm.

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,3 - besonders empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 39,65 Euro bis 718,99 Euro
Rang 3
ADAC - Winterreifentest 2012

ADAC - Winterreifentest 2012

Dimension: 205 / 55 R16 H

In der Reifengruppe für die untere Mittelklasse wusste sich der neue Continental ContiWinterContact TS 850 knapp vor dem Michelin Alpin A4 durchzusetzen. Der Winterreifen hatte in allen Disziplinen immer noch ein paar Reserven, um sich die Position als Testsieger zu sichern. Auf Platz drei landete der Dunlop SP Winter Sport 4D. Alle drei Reifen absolvierten die Testparcours mit Bravour und können uneingeschränkt für dne Winter empfohlen werden.

Continental ContiWinterContact TS 850

Continental ContiWinterContact TS 850

Auch beim ADAC überzeugt der Continental ContiWinterContact TS 850 mit seinen ausgewogenen Eigenschaften auf einem insgesamt hohen Niveau. Mit Bestnoten auf Schnee, Eis und in Verschleiß und Kraftstoffverbrauch ist er trotz des vergleichsweise höheren Preises eine absolute Kaufempfehlung.

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,1 - besonders empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 49,98 Euro bis 250,32 Euro
Rang 1
Michelin Alpin A4 GRNX

Michelin Alpin A4 GRNX

Wie gewohnt rangiert der Michelin Alpin A4 auf den vorderen Plätzen. Der Winterreifen ist sehr ausgewogen und in allen Disziplinen überzeugend. Der Reifenverschleiß ist gering. Verdienter zweiter Rang im ADAC-Test.

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,1 - besonders empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 50,22 Euro bis 203,29 Euro
Rang 2
Dunlop SP Winter Sport 4D

Dunlop SP Winter Sport 4D

Ein Beispiel für gute Ausgewogenheit. Der Dunlop SP Winter Sport 4D ist in allen Fahrbahnsituationen sicher unterwegs. Besondere Stärken hat der Winterreifen auf nassem Asphalt. Schnee ist ebenfalls kein Problem.

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,3 - besonders empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 64,14 Euro bis 496,30 Euro
Rang 3
ADAC - Winterreifentest 2012

ADAC - Winterreifentest 2012

Dimension: 215 / 65 R16 T

In der Kategorie Winterreifen für SUV setzte sich der Bridgestone Bridgestone Blizzak LM-80 durch. Dicht auf den Fersen sind ihm der Dunlop SP Winter Sport 4D und der Continental ContiCrossContact Winter. Auch hier sind alle drei Premiumreifen überzeugend und sorgen für eine sichere Fahrt in der kalten Jahreszeit.

Bridgestone Blizzak LM-80

Bridgestone Blizzak LM-80

Der spritsparende Bridgestone LM-80 präsentiert sich sehr gut auf Nässe, Schnee und Eis. Das sehr ausgewogene Gesamtpaket sichert ihm den Platz als Testsieger im ersten SUV-Winterreifentest des ADAC 2012.

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,1 - besonders empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 87,90 Euro bis 272,30 Euro
Rang 1
Dunlop SP Winter Sport 4D

Dunlop SP Winter Sport 4D

Als SUV-Variante kann der Dunlop SP Winter Sport 4D wie schon zuvor im Bereich der PKW-Winterreifen einen vorderen Platz erkämpfen. Mit der Bestnote im Testfeld auf trockener Fahrbahn und guten Ergebnissen auf nasser und verschneiter Straße ist er eine Kaufempfehlung

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,2 - besonders empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 64,14 Euro bis 496,30 Euro
Rang 2
Continental ContiCrossContact Winter

Continental ContiCrossContact Winter

Bester Kandidat auf Eis. Der Continental ContiCrossContact Winter ist auch auf trockener und nasser Fahrbahn ein zuverlässiger Winterreifen. Preislich etwas teurer, doch die positiven Fahreigenschaften lohnen den Kauf auf jeden Fall.

Prädikat:
gut (Gesamtnote 2,3 - besonders empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 55,03 Euro bis 407,99 Euro
Rang 3
Auto-Zeitung - Winterreifentest 2012

Auto-Zeitung - Winterreifentest 2012

Dimension: 205 / 55 R16 H

Mit leichtem Abstand hat sich der Continental ContiWinterContact TS 850 den Platz an der Spitze gesichert. Absolut präzises Handling und Fahrsicherheit stehen bei dem Testsieger im Mittelpunkt. Der Nokian WR D3 folgt dem Continental in Sachen Sicherheit und Qualität. Er ist ein wahrer Experte im Umgang mit schneebedecktem Asphalt und bietet dort eine sehr sichere Traktion. Auf einem guten dritten Platz landet der Goodyear Ultra Grip 8. Die Stärken des Pneus liegen bei guten Bremswerten. Für diese Preisklasse ist er jedoch ein wenig zu laut.

Continental ContiWinterContact TS 850

Continental ContiWinterContact TS 850

Der ContiWinterContact TS 850 ist der beste Allrounder im Testfeld. Stark auf trockener Fahrbahn, und ausgesprochen präzises Handling bei Nässe, sehr gute Traktion auf Schnee.

Prädikat:
gut (388 von 450 Punkten - sehr empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 49,98 Euro bis 250,32 Euro
Rang 1
Nokian WR D3

Nokian WR D3

Der Nokian WR D3 ist der beste Reifen wenn es um Traktion und Handling auf Schnee geht. Er liefert sehr gute Bremsleistungen bei Nässe und hat einen mäßigen Rollwiderstand.

Prädikat:
gut (370 von 450 Punkten - sehr empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 41,97 Euro bis 137,21 Euro
Rang 2
Goodyear UltraGrip 8

Goodyear UltraGrip 8

Der Goodyear UltraGrip 8 bietet ein sehr ausgewogenes Fahrverhalten. Die Bremswege sind stets kurz, egal ob bei Nässe, Trockenheit oder Schnee. Das laute Abrollgeräusch ist verbesserungswürdig.

Prädikat:
befriedigend (361 von 450 Punkten - sehr empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 40,74 Euro bis 668,79 Euro
Rang 3
ACE Winterreifentest 2012 / 2013 für leichte SUV

ACE Winterreifentest 2012 / 2013 für leichte SUV

Dimension: 215 / 65 R16 H

Auf Platz eins für die Sport Utility Vehicle steht der Bridgestone Blizzak LM-80. Der sehr gute Winterreifen überzeugt bei den Tests in allen Disziplinen, inklusive dem wirtschaftlichen Bereich. Continental muss sich mit Ihrem Continental ContiCrossContact Winter auf den zweiten Platz vertrösten lassen. Aber kein Grund für Zweifel: auch dieser Reifen wird allen Anforderungen gerecht - nur hinsichtlich der Umwelt-Werte muss er sich gegenüber dem ersten Platz geschlagen geben. Sehr knapp dahinter schließt sich der Nokian WR D3 an. Mit Bestwerten bei dem Fahrverhalten auf trockenem Asphalt  sowie guten Ergebnissen bei winterlichen Verhältnissen gelangt er auf Platz drei.

Bridgestone Blizzak LM-80

Bridgestone Blizzak LM-80

Der Bridgestone Blizzak LM80 überzeugt durch ein sicheres Fahrverhalten auf allen Fahrbahnbeschaffenheiten. Ebenso erreichte er Bestnoten im Bereich Wirtschaftlichkeit und Umwelt.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (192 von 260 Punkten)
Kaufpreis:
von 87,90 Euro bis 272,30 Euro
Rang 1
Continental ContiCrossContact Winter

Continental ContiCrossContact Winter

Der Continental ContiCrossContact Winter erzielte sehr gute Ergebnisse bei Trockenheit sowie auf schneebedecktem Asphalt. Nur die Umwelt-Bewertung könnte besser ausfallen.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (190 von 260 Punkten)
Kaufpreis:
von 55,03 Euro bis 407,99 Euro
Rang 2
Nokian WR D3

Nokian WR D3

Der Nokian WR D3 ist ein sehr guter Reifen der sich auf trockener Fahbahn, sowie bei Nässe und winterlichen Verhältnissen keine Patzer erlaubt.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (189 von 260 Punkten)
Kaufpreis:
von 41,97 Euro bis 137,21 Euro
Rang 3
Autobild Allrad - SUV Winterreifentest 2012

Autobild Allrad - SUV Winterreifentest 2012

Dimension: 235 / 55 R17
Continental ContiWinterContact TS 830 P

Continental ContiWinterContact TS 830 P

Der Contintental ContiWinterContact TS 830 P zeigt sich auch 2012 als Altmeister der Winterdisziplinen gewohnt souverän. Sowohl auf nasser als auch auf trockener Strecker zeigt sich der Pneu solide. Er ist lediglich etwas lauter als einige Mitbewerber.

Prädikat:
vorbildlich
Kaufpreis:
von 48,63 Euro bis 362,79 Euro
Rang 1
Pirelli Scorpion Winter

Pirelli Scorpion Winter

Nur knapp hinter dem Testsieger landet der Pirelli Scorpion Winter auf Rang zwei. Spitzenergebnisse auf trockener Fahrbahn und solide Leistungen auf Nässe und Schnee machen den Italiener zu einer klaren Empfehlung für den Winter.

Prädikat:
vorbildlich
Kaufpreis:
von 77,86 Euro bis 1.222,70 Euro
Rang 2
Bridgestone Blizzak LM-80

Bridgestone Blizzak LM-80

Auf Schnee bremst man mit dem Bridgestone Blizzak LM-80 am schnellsten. Hohe Laufruhe und geringer Rollwiderstand führen zu einem angenehmen Fahrverhalten und guter Wirtschaftlichkeit. Leichte Abstriche bei Aquaplaning-Tests und im Bremsverhalten auf Nässe.

Prädikat:
gut
Kaufpreis:
von 87,90 Euro bis 272,30 Euro
Rang 3
auto motor und sport - Winterreifentest 2012

auto motor und sport - Winterreifentest 2012

Dimension: 205 / 55 R16

Den ersten Platz sicherte sich der Nokian WR D3, indem er als absoluter Experte auf schneebedeckter Oberfläche glänzte. Auch die Leistungen bei Trockenheit und Nässe sind mehr als gut. Sehr knapp dahinter kommt der Continental ContiWinterContact TS 850 mit einem sehr ausgeglichenem und sicherem Fahrverhalten. Ebenso empfehlenswert ist der Semperit Sport Grip 2 auf dem dritten Platz. Er ist ein experte im Umgang mit nassem Asphalt, jedoch sind die Testwerte auf Schnee verbesserungswürdig.

Nokian WR D3

Nokian WR D3

Der Nokian WR D3 ist ein absoluter Experte auf verschneiter Fahrbahn und liefert dort beste Ergebnisse und garantiert gutes Handling. Doch auch auf trockenem Asphalt sind Bremseigenschaften hervorragend.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (Gesamtpunkte: 265/300)
Kaufpreis:
von 41,97 Euro bis 137,21 Euro
Rang 1
Continental ContiWinterContact TS 850

Continental ContiWinterContact TS 850

Der Continental ContiWinterContact TS 850 erscheint als absoluter Allrounder ohne nennenswerte Schwächen. Egal ob auf Schnee, Nässe oder Trockenheit, das Fahrverhalten ist ausgewogen und sicher.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (Gesamtpunkte: 263/300)
Kaufpreis:
von 49,98 Euro bis 250,32 Euro
Rang 2
Semperit Speed-Grip 2

Semperit Speed-Grip 2

Der Semperit Speed Grip 2 ist ein Experte beim Umgang mit nasser Fahrbahn: Sicherheit und Grip sind hier besonders ausgeprägt. Leider nur durchschnittliche Werte bei Schnee.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (Gesamtpunkte: 251/300)
Kaufpreis:
von 63,60 Euro bis 152,70 Euro
Rang 3
ARBÖ Winterreifentest für SUV 2012 / 2013

ARBÖ Winterreifentest für SUV 2012 / 2013

Dimension: 215 / 65 R16

Den ersten Platz erreichte der Bridgestone Blizzak LM-80 im Vergleich für die Geländewagen. Er leistete sich im Test keine Fehler und ging durch ein souveränes Fahrverhalten in Führung. Den zweiten Platz ging an den sehr guten Continental ContiCrossContact Winter, welcher sich als ebenso zuverlässig auf allen Fahrbahnen erwies. Nur im Bereich der Wirtschaftlichkeit und im Umweltverhalten muss Continental nachlegen. Als dritter im Bunde schließt sich der Nokian WR D3 an. Er überzeugt die Tester mit Bestwerten auf trockenem Asphalt, sowie sehr guten Ergebnissen auf winterlicher Strecke.

Bridgestone Blizzak LM-80

Bridgestone Blizzak LM-80

Der Bridgestone Blizzak LM80 ist ein sehr guter Allrounder, der vorallem auf nassem Asphalt nur einen kurzen Bremsweg benötigt. Das Handling lässt keine Wünsche offen.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (186 von 250 Punkten)
Kaufpreis:
von 87,90 Euro bis 272,30 Euro
Rang 1
Continental ContiCrossContact Winter

Continental ContiCrossContact Winter

Der Continental ContiCrossContact Winter ist dem Testsieger durch ein souveränes Fahrverhalten auf allen Untergründen dicht auf der Spur. Nur beim Umweltverhalten könnte Continental nachlegen.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (184 von 250 Punkten)
Kaufpreis:
von 55,03 Euro bis 407,99 Euro
Rang 2
Nokian WR D3

Nokian WR D3

Der Nokian WR D3 bietet optimalen Grip und sehr kurze Bremswege bei Trockenheit, welche Vergleichbar mit einem Sommerreifen sind. Leider gibt es auch hier Abstriche beim Umweltverhalten.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (183 von 250 Punkten)
Kaufpreis:
von 41,97 Euro bis 137,21 Euro
Rang 3

Auto-Zeitung - SUV-Winterreifentest 2012

Dimension: 235 / 55 R17
Continental ContiWinterContact TS 830 P

Continental ContiWinterContact TS 830 P

Der Continental ContiWinterContact TS 830 P zeigt sich als souveräner Allrounder in allen Disziplinen mit sehenwerten Ergebnissen. Mit dem Winterreifen kommt man zügig über nasse und verschneite Pisten, ohne Abstriche in puncto Sicherheit machen zu müssen.

Prädikat:
gut (380 von 450 Punkten - Testsieger)
Kaufpreis:
von 48,63 Euro bis 362,79 Euro
Rang 1
Pirelli Scorpion Winter

Pirelli Scorpion Winter

Der Pirelli Scorpion Winter ist sehr ausgewogen. Die minimalen Schwächen in allen Teildisziplinen kosten ihm einige Punkte im Vergleich zum Testsieger. Dennoch kann bei diesem Winterreifen getrost zugegriffen werden.

Prädikat:
gut (367 von 450 Punkten - Empfehlung)
Kaufpreis:
von 77,86 Euro bis 1.222,70 Euro
Rang 2
Dunlop SP Winter Sport 4D

Dunlop SP Winter Sport 4D

Sehr gute Traktion auf Schnee und ausreichend Sicherheitsreserven bei Fahrten auf Nässe sind nur zwei der positiven Eindrücke, die der Dunlop SP Winter Sport 4D bei den Testern der Auto-Zeitung hinterließ. Lediglich sein verlängerter Trockenbremsweg trübt etwas das ansonsten gute Bild des Winterpneus.

Prädikat:
befriedigend (364 von 450 Punkten - Empfehlung)
Kaufpreis:
von 64,14 Euro bis 496,30 Euro
Rang 3
AutoBild - Winterreifentest 2012

AutoBild - Winterreifentest 2012

Dimension: 205 / 55 R16 H

Es kan nur einen geben: der Continental ContiWinterContact TS 850 schafft es auf den ersten Platz der Reifen-Belastungsprobe. Mit ausgezeichneten Fahrwerten auf winterlicher Strecke, guten Aquaplaning-Reserven sowie einem hohen Komfort gewinnt der Pneu verdient. Der zweite Platz geht an den ebenfalls sehr guten Bridgestone Blizzak LM-32, der mit durchgängig positiven Leistungen die Tester überzeugt. Auf den dritten Platz schafft es der Michelin Alpin A4 mit einer ausgezeichneten Kilometerlaufleistung und sicheren Fahrverhalten auf allen Ebenen.

Continental ContiWinterContact TS 850

Continental ContiWinterContact TS 850

Der Continental zeigt Bestwerte in allen Winterdisziplinen und bietet ausreichend Reserven beim Aquaplaning und im Nässe-Handling. Ein wohlverdienter Testsieger.

Prädikat:
vorbildlich (Gesamtnote: 1,7 - Testsieger)
Kaufpreis:
von 49,98 Euro bis 250,32 Euro
Rang 1
Bridgestone Blizzak LM-32

Bridgestone Blizzak LM-32

Ausgewogenes Handling und kurze Bremswege stehen beim Blizzak LM-32 im Mittelpunkt. Nur der Rollwiderstand könnte geringer ausfallen.

Prädikat:
vorbildlich (Gesamtnote: 1,8)
Kaufpreis:
von 45,80 Euro bis 642,69 Euro
Rang 2
Michelin Alpin A4 GRNX

Michelin Alpin A4 GRNX

Eine überraschend hohe Laufleistung und gute Bremsergebnisse auf trockener sowie nasser Straße bringen dem Alpin A4 viele Punkte ein.

Prädikat:
vorbildlich (Gesamtnote: 1,9)
Kaufpreis:
von 50,22 Euro bis 203,29 Euro
Rang 3

sport auto - Winterreifentest 2012

Dimension: 225 / 40 R18 V
Continental ContiWinterContact TS 830 P

Continental ContiWinterContact TS 830 P

Auf Schnee und Nässe kommt der Continental ContiWinterContact TS 830 P bestens zurecht. Grip ist permanent vorhanden, die Bremswege sind kurz und das Handling im Gesamteindruck sehr sicher. Ein absolut empfehlenswerter Allrounder.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (249 von 270 Punkten)
Kaufpreis:
von 48,63 Euro bis 362,79 Euro
Rang 1
Goodyear UltraGrip 8

Goodyear UltraGrip 8

Schnee und Nässe sind für den Goodyear UltraGrip 8 kein Problem. Zügig und ohne signifikante Beanstandungen meistert der Winterreifen den Testparcours. Lediglich die Bremsleistung auf trockener Fahrbahn könnte besser sein.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (242 von 270 Punkten)
Kaufpreis:
von 40,74 Euro bis 668,79 Euro
Rang 2
Michelin Pilot Alpin PA4

Michelin Pilot Alpin PA4

Der Michelin Pilot Alpin PA4 ist sicher auf nasser Strecke unterwegs. Bremsverhalten und Handling sind sehr gut. Ebenfalls gute Ergenisse erreicht der Winterpneu auf trockener Strecke. Sein als "lebhaft" bezeichnetes Verhalten auf Schnee verspricht einen gewissen Fahrspaß.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (242 von 270 Punkten)
Kaufpreis:
von 82,38 Euro bis 506,00 Euro
Rang 3

Zurück zur Gesamt-Übersicht der Winterreifentests. Unser aktuellster Test ist der ADAC Winterreifentest 2019

Hier erhalten Sie Winterreifen zum günstigen Preis:

 

Reifensuche

von € bis

kalkulator-winterreifen

garage-fertiggarage-sidebar