Anzeige

Anzeige

Nachrichten zum Thema Winterreifen

Winterreifentests 2009

Im Jahr 2009 haben wieder einige Fachmagazine und Institute Winterreifen auf Herz und Nieren getestet. Erfahren Sie hier im Überblick, welche Winterräder mit sehr guten Ergebnissen vom Prüfstand gerollt sind.

 

Leistungstest von Winterreifen bei TÜV Süd und Dekra

Dekra und TÜV Süd testeten schon im April 2009 fünf Winterreifen der Premium-Hersteller Michelin, Bridgestone, Continental, Dunlop und Goodyear. Dabei wurde das Hauptaugenmerk auf Fahrsicherheit, Laufleistung und Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch gelegt. Der Michelin Primacy Alpin PA3 konnte sich dabei aufgrund seines Leistungsspektrums sichtbar von seinen vier Konkurrenten absetzen.

 

Winterreifen 205/55 R16 im Test der Autobild 2009

Die renommierte Autozeitschrift Autobild testete in Ausgabe 39/2009 zwölf Winterreifen der Dimension 205/55 R16 und ein Ganzjahresreifen der gleichen Reifengröße. Im Fokus stand der Test von Winterreifen für Mittelklassewagen wie dem VW Golf.

 

Der ADAC-Winterreifentest 2009/2010

Auch für die Winterreifen-Saison 2009/2010 wartet der ADAC mit umfangreichen Ergebnissen und seinem Empfehlungen im Rahmen des Winterreifentest auf. 34 Vertreter unterschiedlicher Preisklassen in den Kategorien 185/60 R 14 T und 205/55 R 16 H mussten sich auf trockener, nasser , schneebedeckter und vereister Piste den scharfen Augen der Prüfer stellen. Verschleiß, Kraftstoffverbrauch und Geräuschverhalten standen ebenfalls im Fokus. Wieder einmal zeigte sich: Finger weg von absoluten Billigreifen. Dennoch müssen ausgezeichnete Reifen nicht teuer sein.

 

Winterreifen für Honda

Honda führt viele verschiedene Modelle, wie beispielsweise den Jazz, Civic, Insight, die Accord Limousine, den Geländewagen CR-V, den MPV- Van FR-V oder auch einen Sportwagen, den Honda S 2000, um nur einige zu nennen. Durch die veränderte Straßenverkehrsordnung vom 01.05.2006 ist jeder verpflichtet, sein Fahrzeug den Straßenverhältnissen anzupassen und so ist das Umrüsten der Reifen im Winter ein absolutes „Muss“.

 

Die besten Seat Winterreifen

Die Winterzeit ist eine der gefährlichsten Jahreszeiten und sie wird auch immer unberechenbarer. Deswegen sollte man tunlichst auf Experimente verzichten und das Sparen an falscher Stelle ist hier grober Leichtsinn. Zudem ist durch die neue Straßenverkehrsortung vom 01.05.2006 bestimmt worden, dass jeder dazu verpflichtet ist, die Autoreifen den Witterungsbedingungen anzupassen. Die Seat Reifenprofis garantieren eine 2 jährige Reifengarantie und Billigimporte finden hier keinen Platz.

 

Die richtigen Winterreifen für Ihren Peugeot

Viele Hersteller bieten nicht nur Winterreifen an, sondern auch Winterkompletträder, so auch für Peugeot. Gerade das Bremsen auf winterlichen Strassen kann zu einem Problem werden und so ist das Umrüsten auf Winterreifen sehr wichtig. Um die Sicherheit zu erhöhen und die Bremswege so kurz wie möglich zu halten, verfügen Winterreifen über eine andere Gummimischung und erhalten so den nötigen Grip.

 

Winterreifen für den VW Golf

Seit dem 01.05.2006 besagt die Straßenverkehrsordnung, so dass jeder seine Autoreifen den Witterungsbedingungen anzupassen hat. Gerade in der Winterzeit muss mit sehr unterschiedlichen Bedingungen gerechnet werden und so ist das Umrüsten auf Winterreifen ein absolutes „Muss“. Auch als VW Golf Fahrer kommt man trotz der modernen Fahrzeugtechnik nicht darum herum.

 

Der passende Winterreifen für den Mercedes Benz

Es gibt keine andere Jahreszeit, welche die Straßenverhältnisse so abwechslungsreich und auch kritisch werden lassen, wie der Winter. Hier ist maximaler Grip gefragt und bei Mercedes achtet man in der Winterzeit bereits auf die besten Reifeneigenschaften bei Temperaturen ab 7 Grad. Eine andere Gummimischung ist von Nöten, um Bremswege kurz zu halten und den nötigen Grip zu besitzen. Nach der neuen Straßenverkehrsordnung vom 01.05.2006 muss sich jeder den Wetterverhältnissen anpassen und gerade hier sorgt Mercedes für Sicherheit.

 

Winterreifen für den BMW

Was ist von einem guten Winterreifen für einen BMW zu erwarten? Dazu muss man wissen, dass sich die Witterungsverhältnisse nie schneller verändern, als im Winter und somit auch die Straßenverhältnisse. Von einem guten Winterreifen darf man eine extrem gute Leitungsfähigkeit erwarten und eine besondere Gummimischung sorgt dafür, dass der Reifen bei kalten Temperaturen flexibel und griffig bleibt. An den Profilblöcken befinden sich sogenannte Lamellen und sorgen für mehr Grip. Ein besonderes Zeichen, das Schneeflockensymbol, gibt darüber Auskunft, dass der Reifen für seine Wintertauglichkeit getestet wurde. BMW arbeitet mit renommierten Reifenherstellern zusammen, wie beispielsweise Michelin, Goodyear, Continental oder Bridgestone, um nur einige zu nennen.

 

Winterreifentest 2009 in der Auto-Zeitung

Die Auto-Zeitung hat in ihrer Ausgabe 20/2009 elf Winterreifen der aktuellen Saison in der Größe 205/55 R 16 H getestet. Unter den Kandidaten waren Hersteller unterschiedlicher Länder – jedoch ausschließlich die bekannten Marken Continental, Dunlop, Firestone, Goodyear, Kumho, Michelin, Nokian, Pirelli, Sava, Semperit und Vredestein. Getestet wurde auf dem Bridgestone-Testgelände in der Nähe von Rom auf trockenen und nassen Strecken sowie in Ivalo im hohen Norden Finnlands (oberhalb des Polarkreises) auf schneebedeckten Pisten. Testfahrzeug war der VW Golf VI. Bei den Winterreifen legten die Tester ihr Hauptaugenmerk auf das Aquaplaningverhalten, das Bremsverhalten, die Fahrsicherheit, das Handling und die Traktion. Wie sahen nun die Tests aus?

 

Warten auf die Winterreifentests 2009

Die ersten Blätter färben sich bereits Gelb, die Tage werden kürzer und die kalte Jahreszeit kündigt sich langsam aber sicher an. Bald gilt wieder die von "Oktober bis Ostern"-Faustrregel für die Autofahrer. Winterreifen sind in dieser Zeit ein Muss. Nicht immer nur Matsch und Schnee sondern allein schon die kälteren Temperaturen sind ein wichtiger Grund für den Einsatz von Winterreifen. Die weicheren Gummimischungen sorgen schon ab fünf Grad Celsius dafür, dass Winterreifen das Fahrzeug deutlich sicherer in der Spur halten als Sommerreifen. Auch für den Herbst 2009 hat der ADAC seine Testserie für PKW-Winterreifen angekündigt.

 

ADAC-Test: Winterräder schlechter bei hohen Temperaturen

Die Winterreifen sind fast abgefahren und halten noch ein paar Kilometer. Also kein Grund gleich im April die Sommerreifen aufzuziehen. Dann doch lieber die Winterreifen ganz abfahren und erst später wechseln. Diesen Gedankengang hatte sicher schon jeder Autofahrer - doch die Folgen können unerwartet sein. Der ADAC-Test zeigt: Winterreifen können im Sommer gehörig Probleme verursachen und bringen unvorhergesehene Risiken in puncto Sicherheit mit sich.

 

Winterreifentests 2008

In den Winter 2008 starten Sie am besten auch mit den richtigen Reifen. Wir haben für Sie im Überblick die Testsieger aus bekannten Fachzeitschriften zusammengetragen.

 

Nützliche Fragen und Antworten zum Thema Winterreifen

Im Zusammenhang mit der Vorbereitung auf den Winter und der Anschaffung von Winterreifen ergeben sich immer wieder Fragen bei den Autofahrern. Es ist oft nicht klar, ob Winterreifen Pflicht sind, wie Winterreifen beschaffen sein müssen oder welche Folgen das Fahren mit unangemessener Bereifung im Winter mit sich zieht. Nachfolgend haben wir die wichtigsten Fragen für Sie beantwortet.

 

Winterreifen-Test 2008 von ADAC und Stiftung Warentest

Der Oktober ist angebrochen, die Tage werden kälter und so langsam muss sich jeder Autofahrer für seinen PKW wieder die Frage nach den richtigen Winterreifen für die Saison 2008 stellen. Da kommt kompetente Hilfe gerade richtig. Auch 2008 hat Stiftung Warentest in Zusammenarbeit mit dem ADAC wieder einen Vergleich der aktuellen Winterreifen von günstig bis teuer durchgeführt um die besten Winterreifen zu ermitteln.

 

Winterreifen kaufen, ja oder nein?

Der Winter rückt in Deutschland immer näher und Sie müssen bzw. sollten sich gut darauf vorbereiten. Am wichtigsten ist nach wie vor die Anschaffung von Winterreifen, da diese auch gesetzlich vorgeschrieben sind in Deutschland. Wenn Sie ohne Winterreifen fahren, riskieren Sie es, dass die Versicherung im Falle eines Schadens oder Unfalls nicht für die entstandenen Kosten zahlt und aufkommt.

 

10 Tipps zum Winterreifen kaufen

Der September neigt sich dem Ende zu und nicht nur Autofreunde, sondern auch Normalbürger müssen sich nun langsam mit dem Thema "Winterreifen kaufen" auseinandersetzen. Insbesondere wenn Sie planen dieses Jahr in den Winterurlaub zu fahren, z. B. in eine Ferienwohnung in Bayern, dann müssen Sie sich intensiv mit der richtigen Winterradwahl beschäftigen. Winterreifen sollten nicht einfach so wahllos gekauft, sondern mit Bedacht ausgewählt werden. Ein Winterreifentest wie der vom ADAC können bei der Kaufentscheidung oft weiterhelfen.

 

22 Gründe die für Winterreifen sprechen

Wir haben einmal aus den Weiten des Internets die "schlagkräftigsten" Argumente zusammengetragen, die für das Aufziehen von Winterreifen sprechen. Alles ist natürlich mit einem Augenzwinkern zu sehen. Aber dennoch, könnte die eine oder andere unangenehme Situation in den Beispielen durch den rechtzeitigen Einsatz von Winterreifen vermieden werden.

 

Hankook Winterreifen

Hankook Winterreifen sind hervorragende Produkte ihres Anwendungsfeldes: Gut im Winter durch Schnee, Eis und Regen zu kommen und dabei auch nicht das geringste Risiko einzugehen. Deshalb empfehlen Experten eine der vielen Varianten des Hankook Winterreifens.

 
Seite 7 von 8

Reifensuche

von € bis

kalkulator-winterreifen

Wagenhebercheck