Anzeige

Nachrichten zum Thema Sommerreifen

Michelin Pilot Sport PS 3

Überzeugen kann der Sommerreifen Michelin Pilot Sport PS 3 deb fahrer vor allem durch sein optimales Kurvenverhalten bei allen Straßenverhältnissen. Dies ist bei allen sportlichen Fahrzeugen sehr wichtig, weil mit diesen oft bis an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gefahren wird. Auch bei Limousinen ist die Montage des Michelin Pilot Sport PS 3 empfehlenswert. Denn das schwerfällige Lenkverhalten dieses Autotyps kann durch den Michelin Pilot Sport PS 3 um einiges reduziert werden.

 

Continental Sport Contact 3

Der Sommerreifen Continental Sport Contact 3 wurde speziell für sportliche Fahrer entwickelt, die eine hohe Lenkpräzision und verkürzte Bremswege benötigen und zu schätzen wissen.

Erreicht werden können eine hohe Lenkpräzision und eine Verkürzung der Bremswege durch die innovative Weiterentwicklung des asymmetrischen Profilbands, das die bei extremen Lenkbewegungen entstehenden Querkräfte optimal aufnimmt und umsetzt.

 

Uniroyal Rain Expert

Wie der Name Uniroyal Rain Expert schon sagt, ist der Sommerreifen von Uniroyal ein echter Spezialist für nasse Fahrbahnen.

Für die Verkürzung des Bremsweges beim Sommerreifen Uniroyal Rain Expert sowohl auf trockener wie auch auf nasser Fahrbahn sind die an der Reifenschulter und in der -mitte angebrachten leicht geneigten Lamellen verantwortlich. Dadurch wird beim Bremsen eine bessere Bodenhaftung erreicht.

 

Continental Premium Contact 2

Continental entwickelte als Nachfolger des Continental Premium Contact den Sommerreifen Continental Premium Contact 2.

Die Reifengröße 185/65 R15 H des Continental Premium Contact 2 wurde durch den ADAC im Test 03/2010 als sehr empfehlenswert getestet. Dieser Sommerreifen schnitt besonders gut in den Bereichen Fahrverhalten bei Trockenheit und Nässe ab.

 

Bridgestone Potenza RE050

Entwickelt wurde der Bridgestone Potenza RE050 in Zusammenarbeit mit den Experten der Formel Eins, um Kunden mit einem sehr anspruchsvollen, sportlichen Fahrstil einen optimalen Sommerreifen zu präsentieren.

Der Bridgestone Potenza RE050 wurde in den Bereichen Kundenverhalten im Hochgeschwindigkeitsbereich mit besserem Handling, Sicherheit und Kontrolle bei nassen Straßenverhältnissen und geräuscharmen Fahrkomfort weiterentwickelt. In diesen Bereichen ist er einer der besten seiner Klasse, wie es auch der ADAC in seinem Sommerreifentest 2010 für die Reifengröße 225/45 R 17 festgestellt und somit bestätigt hat. Der Bridgestone Potenza RE050 wurde unter anderem auch noch von der Stiftung Warentest unter die Lupe genommen und erhielt auch hier das Prädikat "sehr empfehlenswert".

 

Pirelli Cinturato P7

Der von Pirelli entwickelte Sommerreifen Cinturato P7 ist der "große Bruder" des Pirelli Cinturato P6. Er ist in den Größen 205 bis 245 und für 16"- bis 18"-Felgen erhältlich.

Der Pirelli Cinturato P7 überzeugt durch seine hohe Umweltverträglichkeit, die unter anderem durch eine neue Laufflächenmischung und einen verringerten Rollwiderstand mit minimalem Reifenabrieb positiv beeinflusst wird. Durch den geringen Rollwiderstand wird der Treibstoffverbrauch gesenkt und weniger CO2 an die Umwelt abgegeben. Außerdem wurde das Profil des Pirelli Cinturato P7 verbessert, so dass der Geräuschpegel beim Fahren deutlich heruntergesetzt wurde.

 

Sommerreifen - Test 2010 in der Autozeitung

Nach den großen Tests des ADAC und der AutoBild hat auch die Autozeitung in ihrer siebenten Ausgabe des Jahres 2010 neun sportliche Sommerreifen getestet. Mittendrin auch die neuen Vertreter aus den Entwicklungslaboren von Michelin und Bridgestone. In fünf verschiedenen Untersuchungen auf jeweils nasser und trockener Fahrbahn wurden die Reifen der Größe 235/40 R 18 an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gebracht.

 

Sommerreifentests 2010

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Testergebnisse aller Sommerreifentests aus dem Jahr 2010, welche bei reifentrends.de für Sie aufbereitet wurden. Wir haben die Testsieger einzeln Fachmagazine und Institute für Sie zusammengetragen und nachfolgend aufgelistet.

 

Pirelli Cinturato P6

Der von Pirelli entwickelte Sommerreifen Cinturato P6 hat seine Vorteile in den Bereichen Sicherheit, ökologische Nachhaltigkeit und im sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis, das vor allem in der Größe 185/65 R15 H überzeugt.

Die Vorteile des Pirelli Cinturato P6 185/65 R15 H liegen bei seiner hohen Laufleistung mit einem nur sehr geringen Abrieb, durch den sich auch der Rollwiderstand verringert und somit der Treibstoffverbrauch reduziert wird. Auch aus ökologischer Sicht liegt der Pirelli Cinturato P6 185/65 R15 H also ganz weit vorne. Seine einzigartige Laufflächenmischung, die ohne ätherische Öle produziert wurde, entlässt keine giftigen Stoffe in die Umwelt.

 

Sommerreifentest 2010 bei AutoBild

Neben dem ADAC hat auch AutoBild im Jahr 2010 die aktuellen Sommerreifen in einem Test unter die Lupe genommen. In der Größe 185/60 R15 gingen 13 Sommerreifen und einen Ganzjahresreifen unterschiedlicher Preiskategorien an den Start. Besonderes Augenmerk wurde diesmal auf Umweltaspekte der Reifen gelegt. Die Testergebnisse zeigen, dass die namhaften Vertreter wieder vorn liegen und dass gute Sommerreifen nicht zwingend teuer sein müssen.

 

Der ADAC-Sommerreifentest 2010

Der ADAC hat für das Jahr 2010 36 Sommerreifen verschiedener Marken und Preisklassen getestet. Die unterschiedliche Bereifung wurde in den Kategorien 185/65 R 15 H und 225/45 R 17 W, Y unter verschiedensten Bedingungen genaustens betrachtet. So mussten die Reifen ihre Qualität im Fahren und Bremsen auf trockener sowie nasser Fahrbahn beweisen und dabei noch eine lange Laufzeit bei möglichst geringem Kraftstoffverbrauch bieten. Erstaunlicher Weise sind im Jahr 2010 im Vergleich zum Vorjahr mehrere Reifen bei Nässe schwächer. Es empfiehlt sich also vor dem Kauf die unterschiedlichen Testergebnisse der aktuellen Reifen genau zu studieren.

 

ADAC-Ankündigung: Sommerreifen 2010 im Test

Auch wenn der Winter Deutschland gegenwärtig noch fest im Griff hat, kündigt der ADAC bereits seinen Sommerreifentest für das Jahr 2010 an. In ca. 4 Wochen werden wir mehr über die diesjährigen Testkandidaten erfahren. Dann stellt sich heraus, ob die Reifenhersteller über die Wintermonate hinweg ihre Hausaufgaben gemacht haben und ob ihre Sommerreifen auf die aktuelle Saison gut vorbereitet sind.

UPDATE: Hier geht es zu den Ergebnissen des Sommerreifentests des ADAC 2010.

 

Sommerreifentests 2009

Die besten Sommerreifen aus den Tests im Jahr 2009 und alle dazugehörigen Testsieger finden Sie im nachfolgenden Artikel nochmals separat aufgelistet. Es handelt sich um die Testberichte von Fachmagazinen und Institutionen, welche für die Nutzer von reifentrends.de im Überblick aufbereitet wurden.

 

Sommerreifen 205 55 R16 im Test

"Der Konsument", das österreichische Pendant zu Stiftung Warentest und Co. in Deutschland, hat im Februar 2009 siebzehn Sommerreifen in der beliebten Reifendimension 205 55 R16 getestet. Reifen dieser Größe sind bei Autofahrern von der Kompakt- bis zur Mittelklasse im Sommer am Beliebtesten.

 

Der ADAC-Test für Sommerreifen 2009

Der Winter verzieht sich langsam und viele Autofahrer machen sich bereits Gedanken über einen neuen Satz Sommerreifen für ihr Fahrzeug. Rechtzeitig vorm Start der warmen Jahreszeit liefert der ADAC seine Testergebnisse für 35 Sommerreifen verschiedener Hersteller der Saison 2009. Getestet wurden die Fabrikate von Reifen zweier verschiedener Größen. Und wieder einmal zeigt sich, dass billige Reifen auch Abstriche in der Qualität bedeuten. Aber die Top-Hersteller wie Michelin, Bridgestone, Continental und Goodyear konnten wieder die Prädikate "besonders empfehlenswert" und "empfehlenswert" erreichen. Der Test fand in den Reifenkategorien 185/60 R14 H und 205/55 R16 W statt. Doch welche sind Reifen sind Testsieger und somit die Kaufempfehlung für 2009?

 

Sommerreifen im Test

Die Frühling nähert sich mit großen Schritten. Bald heißt es wieder Winterreifen runter und Sommerreifen rauf. Doch was tun, wenn die Sommerreifen in der Garage zu abgenutzt sind für die Saison 2009? ADAC und Stiftung Warentest veröffentlichten Ende Februar Ihre Testergebnisse 2009 mit aktuellen Modellen.

Schnäppchen gibt es aber vor allem bei Auslaufmodellen aus dem letzten Jahr. Welche Hersteller hatten in den vergangenen Tests 2008 die Nase vorn?

 

7 Fakten zur Reifeneinlagerung

Eine Jahreszeit neigt sich dem Ende und man tauscht bald wieder die Sommerreifen gegen die Winterreifen oder umgekehrt ein. Wer nicht den Einlagerungs-Service von Autohäusern und Reifenhändlern in Anspruch nehmen möchte, sollte beim Verstauen der teuren Pneus auf einige wesentliche Punkte achten.

 

Sommerreifentests 2008

Pirelli gehörte im Jahr 2008 zu den Gewinnern in den Sommerreifentests. Verschaffen Sie sich nachfolgend einen Überblick über alle Testergebnisse namhafter Institutionen und Fachmagazine, welche 2008 Sommerreifen auf den Prüfstand gestellt haben.

 
Seite 9 von 9

Reifensuche

von € bis

kalkulator-sommerreifen

Wagenhebercheck