Anzeige

Anzeige

Nachrichten zum Thema Sommerreifen

Auto-Bild mit dem größten Reifen-Casting

Update: Teil 2 mit dem finalen Ergebnis

Teil 1 – Der Vorentscheid

Die Reifentester stehen vor ihrer größten Herausforderung: 50 Sommerreifen der Dimension 205/55 R 16 wurden in das Rennen geschickt. Die Sommerpneus wurden alle samt auf dem Wolfsburger VW Golf auf die Probe gestellt.

 

GTÜ und ACE haben Sommerreifen getestet: Fokus auf Sicherheit und Ökologie

In einem gemeinsamen Test haben der Auto Club Europa (ACE) und die Gesellschaft für Technische Überwachung mbH (GTÜ) sieben Sommerreifen der Premiumhersteller unter die Lupe genommen. Die Sommerpneus der Dimension 205/55 R16 91 V wurden vor allem in den Punkten Sicherheit und Ökologie auf die Probe gestellt.

 

Der ADAC-Sommerreifentest 2011

Im Rahmen eines internationalen Gemeinschaftstestes stellte der ADAC gemeinsam mit anderen europäischen Automobilclubs 32 Sommerreifen auf den Prüfstand. Getestet wurden 16 Sommerreifen der Größe 175/65 R14 T und weitere 16 Sommerräder in der Größe 195/65 R15 V. Die vorderen Plätze sicherten sich die Exemplare namhafter Hersteller. Aber auch ein Vertreter der „Billigfraktion“ konnte sich diesmal weit vorn positionieren.

 

Auto-Zeitung mit dem ersten Sommerreifentest der Saison 2011

Im noch jungen Jahr 2011 lässt der erste Test für die neuen und bewährten Sommerreifen nicht lange auf sich warten. In einem umfangreichen Bericht präsentieren die Tester der Auto-Zeitung ihre Ergebnisse. Getestet wurden 14 Pneus – vom Neuling bis zum Routinier – in der Dimension 225/45 R 17 W/Y auf einem Audi A3 Sportback 1,8 TFSI.

 

Sommerreifen-Testübersicht

Auch in der zweiten großen Testkategorie, den Sommerreifen, wollen wir Ihnen einen schnellen Überblick ermöglichen, sodass Sie sämtliche Testergebnisse miteinander vergleichen und sich so für den richtigen Reifen entscheiden können:

 

ADAC-Sommerreifen-Test 2011 - Ankündigung

UPDATE! Deutschland – ein Winterwunderland. Der Schnee aus dem alten Jahr ist gerade geschmolzen und die nächste Welle kündigt sich nun langsam wieder an. Doch wie in jedem Jahr erwarten wir im ersten Quartal den großen Sommerreifentest des ADAC. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Wir sind gespannt, wer sich erneut beweisen kann und ob es Überraschungen auf den vorderen Plätzen geben wird. Wie gewohnt wird in zwei unterschiedlichen Dimensionen getestet und hier auf reifentrends.de berichtet.

 

Sommerreifentests 2011

Auch in 2011 haben wieder bekannte Institute und Fachzeitschriften Sommerreifen getestet. reifentrends.de hat die Informationen zusammengetragen und für seine Nutzer übersichtlich aufbereitet. Erfahren Sie, welche Sommerräder in der Saison 2011 die richtige Wahl sind.

 

Sommerreifentests 2012

Im Jahr 2012 testeten die bekannten Institutionen wie ADAC, AutoBild und Auto-Zeitung zahlreiche Sommerreifen unterschiedlicher Größe und Preissegmente. Die Sommerreifen von Continental positionierten sich in den einzelnen Tests im Vergleich zu Reifen der anderen Hersteller überdurchschnittlich oft auf vorderen Positionen. Aber auch Modelle anderer Premiumhersteller sind eine gute Empfehlung für die Ausrüstung des eigenen Fahrzeuges. In der nachfolgenden Übersicht sind die Ergebnisse der besten Reifen kurz zusammengefasst.

 

Michelin Pilot Sport P2

Der Michelin Pilot Sport P2 bietet auf trockenen Straßen eine konstant gute Leistung, zeigt jedoch in den Tests auf nassem Grund einige Defizite auf.

 

 

Goodyear Eagle F1 Asymmetric

Mit viel Wasser scheint sich der Goodyear Eagle F1 Asymmetric wohl zufühlen. Ihm bereiten diese Wassermassen keine Probleme. Leider kommt er in trockenen Kurven weniger gut zurecht.

 

 

Pirelli P Zero

Solide, konstante Leistungen in allen Tests sowie ein gutes Handling bescherten dem Pirelli P Zero einen sehr guten zweiten Platz.

 

 

Continental Sport Contact 5P

Der Nachfolger des Sport Contact 3 ist die neueste Entwicklung für den Sportbereich aus dem Hause Continental. Dabei wurde vor allem an der Sicherheit und der Sportlichkeit gearbeitet – mit Erfolg, wie die ersten Testberichte zeigen. Dieser High-Performance-Reifen richtet sich somit an sportliche Fahrzeuge und auch Tuning-Boliden.

 

Syron Race 1

Der abgeschlagene Syron Race 1 zeigt zwar befriedigende Leisutngen auf trockenem Untergrundm doch auf nassen Fahrbahnen zeigt er ebenso Schwächen wie beim Spurwechsel.

 

Dunlop SP Sport Maxx GT

Der Sommerreifen SP Sport Maxx GT von Dunlop legte eine gute Haftung auf nasser Fahrbahn sowie ein gutes Fahrverhalten an den Tag. Ein Manko ist anzumerken: In Kurven muss er viel arbeiten und kämpft mit dem Aquaplaning.

 

 

Bridgestone Dueler H/P Sport - 255

Der Bridgestone Dueler H/P Sport schaffte es nur auf den fünften Platz. Trotzdem konnte er überraschend in Punkten Aquaplaningsicherheit und Fahren auf Sand und Schotter punkten. Leider besitzt auch er einen langen Bremsweg bei Nässe und kann mit schlammigen Fahrbahnen weniger gut umgehen.

 

 

Goodyear Eagle F1 Asym. SUV - 255

Das gute Handling im Trockenen, der gerigne Rollwiderstand und kaum zu hörende Geräusche bringen dem SUV-Sommerreifen von Goodyear - dem Goodyear Eagle F1 Asym. SUV - einen passablen vierten Platz ein. Nur sein langer Bremsweg auf nassem Untergrund hindert ihn an einem vorderen Platz.

 

 

Dunlop SP Quattromaxx - 255

Auf einem guten dritten Platz findet sich der SUV-Reifen Dunlop SP Quattromaxx wieder. Dies hat er seinerguten Lenkfähigkeit und einem hohen Maß an Sicherheit sowie dem Komfort zu verdanken. Leider besitzt er nur einen mittleren Bremsweg auf nassem Grund.

 

 

Continental CrossContact UHP - 255

Der Continental CrossContact UHP ist der beste SUV-Sommerreifen und belegte im Autobild SUV Reifentest 2010 den ersten Platz mit der Bewertung vorbildlich. Seine Argumente: Super Bremsverhalten auf allen getesteten Untergründen. Zudem wird sowohl bei nasser als auch bei trockener Fahrbahn die Sicherheit und der Komfort groß geschrieben.

 

 

Nokian Z SUV - 255

Der SUV-Sommerreifen Z von Nokian wurde im Autobild SUV Reifentest 2010 mit "vorbildlich" bewertet. Die Tester waren insbesondere vom guten Fahrkomfort und dem geringen Rollwiderstand begeistert.

 

Uniroyal Rain Expert - 215

Wer auch bei Regen nicht nur sportlich fahren, sondern auch sicher ans Ziel kommen möchte, der sollte den neuen Uniroyal Rain Expert Sommerpneu mit einer 215er Reifengröße ausprobieren. Dieser besonders empfehlenswerte Reifen lässt jede Fahrt im Regen zum Kinderspiel werden. Sein aufwändig gestaltetes V-Reifenprofil und seine technologisch hochwertigen Materialien sorgen bei jeder Regenfahrt und auch auf nassen Straßen dafür, dass der Sommerreifen jederzeit einen sicheren Halt und einen sehr guten Griff auf der Straße hat. Auch in Sachen Aquaplaning und sehr guter Bremsleistung hat der Reifen die Nase vorn, denn sein topmodisches Reifenprofil sorgt auch hier für höchsten Schutz und kurze Bremswege. So kommt der Wagen auch beim stärksten Regen nicht aus der Spur und sehr schnell zum Stillstand.

 

Uniroyal Rain Expert - 205

Der Uniroyal Rain Expert Sommerreifen lässt in Sachen Fahrsicherheit auf nassen Straßen so manchen Konkurrenten hinter sich. Sein hochwertiges und technologisch modernes Reifenprofil ist ganz besonders für Fahrten bei leichtem oder starkem Regen sowie auf nassen Fahrbahnen geeignet. Hier kann sich das moderne V-Profil des Reifens optimal der Straße anpassen und sorgt durch einen hervorragenden Griff und sicheren Halt steht dafür, dass der Wagen stabil auf der Fahrbahn bleibt. Bei starkem Regen hat dieses aufwändig gestaltete Reifenprofil außerdem noch einen hohen Schutz vor Aquaplaning und eine hervorragende Bremsleistung zu bieten. Wenn es drauf ankommt, kann der Wagen mit kurzen Bremswegen schnell zum Stehen kommen. Aber nicht nur auf nassen Straßen, sondern auch bei trockenem und schönem Wetter kann man den Uniroyal in vollen Zügen genießen, denn hier bietet er die gleichen Vorzüge wie auf nassen Straßen.

 
Seite 5 von 9

Reifensuche

von € bis

kalkulator-sommerreifen

Wagenhebercheck