Sommerreifentests 2011

299
(4 Bewertungen, 4.00 von 5)
Sommerreifentests 20114.00 von 5 basiert auf 4 Bewertungen.

Auch in 2011 haben wieder bekannte Institute und Fachzeitschriften Sommerreifen getestet. reifentrends.de hat die Informationen zusammengetragen und für seine Nutzer übersichtlich aufbereitet. Erfahren Sie, welche Sommerräder in der Saison 2011 die richtige Wahl sind.

ADAC - Sommerreifentest 2011

ADAC - Sommerreifentest 2011

Dimension: 175 / 65 R14 T

Im Jahr 2011 konnten sich alte Bekannte wie der Continental ContiPremiumContact 2 oder der Uniroyal RainExpert wieder weit vorn im Kandidatenfeld einsortieren. Der ADAC testete gemeinsam mit anderen Automobilclubs wie gewohnt in zwei Testkategorien. Einerseits in der Kleinwagenklasse die Größe 175/65 R14 T wurden die Reifen mit einem Ford Fiesta über den Parcours gefahren. Wie auch in den vergangenen Jahren ist der Qualität der Produkte breit gefächert. Von "gut" bis "mangelhaft" sind alle Prädikate vertreten.

Continental ContiPremiumContact 2

Continental ContiPremiumContact 2

Der Continental ContiPremiumContact 2 überzeugt durch sehr gutes Fahrverhalten auf trockener Fahrbahn und insgesamt sehr guten Eigenschaften in Bereich Fahrsicherheit.

Prädikat:
gut (Gesamtnote: 2,1)
Kaufpreis:
von 51,99 Euro bis 304,58 Euro
Rang 1
Uniroyal RainExpert

Uniroyal RainExpert

Der Uniroyal RainExpert ist wie gewohnt der Spitzenkandidat beim Aquaplaningtest. Auch seine übrigen Laufeigenschaften machen ihn zu einem verlässlichen Reifen für die Fahrt durch den Sommer.

Prädikat:
gut (Gesamtnote: 2,2)
Kaufpreis:
von 46,12 Euro bis 116,89 Euro
Rang 2
Michelin Energy Saver

Michelin Energy Saver

Der Michelin Energy Saver ist sehr verschleissfest und insgesamt sehr ausgewogen. Im Material wurde nur eine sehr geringe Schadstoffkonzentration gemessen.

Prädikat:
gut (Gesamtnote: 2,2)
Kaufpreis:
von 49,99 Euro bis 637,53 Euro
Rang 3
ADAC - Sommerreifentest 2011

ADAC - Sommerreifentest 2011

Dimension: 195 / 65 R15 V

Neulinge wie der Vredestein Sportrac 3 oder der Bridgestone Ecopia EP150 zeigen, dass sich neue Technologien sehr gut zwsichen den "alten Hasen" behaupten können. Für die Fahrzeugkategorien der Kompakt- und Mittelklasse war ein Skoda Octavia Kombi mit Reifen der Größe 195/65 R15 V das Testfahrzeug.

Vredestein Sportrac 3

Vredestein Sportrac 3

Mit dem Vredestein Sportrac3 fahren Sie einen verschleißfesten Reifen, welcher obendrein durch überzeugende Ergebnisse auf nasser und trockener Fahrbahn verdient den Spitzenplatz belegt.

Prädikat:
gut (Gesamtnote: 2,1)
Kaufpreis:
von 89,93 Euro bis 89,93 Euro
Rang 1
Bridgestone EP150 ecopia

Bridgestone EP150 ecopia

Der Bridgestone Ecopia EP150 ist einer der sichersten Sommerreifen im Testfeld. Gutes Fahrverhalten auf trockener und nasser Piste machen ihn zu einer erstklassigen Wahl.

Prädikat:
gut (Gesamtnote: 2,2)
Kaufpreis:
von 33,24 Euro bis 149,19 Euro
Rang 2
Maloya Lugano

Maloya Lugano

An dem Malayo Lugano werden dank seiner Verschleissfestigkeit vor allem Vielfahrer ihre Freude haben. Auf trockener und nasser Piste ist man zudem mit dem Sommerreifen sicher unterwegs.

Prädikat:
gut (Gesamtnote: 2,2)
Kaufpreis:
von 82,20 Euro bis 82,20 Euro
Rang 3
Auto-Zeitung - Sommerreifentest 2011

Auto-Zeitung - Sommerreifentest 2011

Dimension: 225 / 45 R17 W

Der Pirelli P Zero konnte seine staken Leistungen aus dem Vorjahr wiederholen und kristallisierte sich erneut als sehr gute Wahl heraus. Besonders erwähnenswert sind seine gezeigten Leistungen im Nässe- und Trockentest. Aber auch seine Bremsleistung und die Handlingeigenschaften bei Regen sorgten für Bestnoten.

Mit nur wenigen Punkten Unterschied erreichte der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 den zweiten Platz. Durch seine präzisen Lenkreaktionen und ein starkes Bremsverhalten überzeugte er die Tester. Lobenswert ist zugleich, dass er stets ein hohes Maß an Sicherheit bietet.

Einen verdienten dritten Platz errung der Dunlop SP Sport Maxx TT. Der ausgewogene Sommerreifen leifert konsequent klare Rückmeldungen an den Fahrer und begeistert auch durch seine kurzen Trockenbremswege.

Pirelli P Zero

Pirelli P Zero

Der Pirelli P Zero ist überragend bei Nässe und sicht mit sehr guten Ergebnissen bei trockenheit hervor. Sein extrem kurzer Bremsweg sowie seine Fahrstabilität bringen ihm den verdienten Sieg ein.

Prädikat:
sehr gut (Gesamtpunkte: 257/300 - besonders empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 80,98 Euro bis 1.253,99 Euro
Rang 1
Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2

Der aus Sicherheit bedachte Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 besticht durch kurze Bremswege, einen geringen Rollwiderstand und eine stabile Fahrweise sichert er sich den zweiten Platz.

Prädikat:
sehr gut (Gesamtpunkte: 252/300 - besonders empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 84,50 Euro bis 824,39 Euro
Rang 2
Dunlop SP Sport Maxx TT

Dunlop SP Sport Maxx TT

Der Dunlop SP Sport Maxx TT zeichnet sich durch präzise Rückmeldungen und eiber sehr genauen Lenkwirkung aus. Auch im trockenen kommt er recht zügig zum Stehen.

Prädikat:
sehr gut (Gesamtpunkte: 248/300 - besonders empfehlenswert)
Kaufpreis:
von 66,43 Euro bis 415,40 Euro
Rang 3
ACE - Sommerreifentest 2011

ACE - Sommerreifentest 2011

Dimension: 205 / 55 R16 91 V

Im Test Ökologie versus Sicherheit testeten der Auto Club Europa in Kooperation mit der Gesellschaft für Technische Überwachung mbH sieben Premium - Sommerreifen.

Durchsetzen konnte sich der Continental ContiPremiumContact 2 Dank seiner Spitzenwerte im Bremstest durchsetzen. Dicht gefolgt vom Pirelli Cinturato P7, der dem Testsieger nur in geringem Maß nachsteht. Mit durchschnittlich (sehr) guten Bewertungen belegt der Dunlop Sp Sport Fast Response den dritten Rang im Test.

Continental ContiPremiumContact 2

Continental ContiPremiumContact 2

Der Testsieger ist der Continental PremiumContact 2. Mit Bestwerten beim Bremsen auf trockenen und nassen Straßen sowie dem Handling auf verregneten Fahrbahnen konnte er sich in der Kategorie Sicherheit klar durchsetzen. Aber auch im Umwelttest konnte der Continental-Reifen sehr gute Werte einfahren.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (Gesamtpunkte: 142/160)
Kaufpreis:
von 51,99 Euro bis 304,58 Euro
Rang 1
Pirelli Cinturato P7 Ecoimpact

Pirelli Cinturato P7 Ecoimpact

Den zweiten Platz belegte der Pirelli Cinturato P7. Nur im Punkt Nassbremsweg und -handling mussten die Tester ein paar Punkte abziehen. In allen weiteren Testkategorien ist er dem Testsieger gleichwertig.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (Gesamtpunkte: 136/160)
Kaufpreis:
von 49,99 Euro bis 787,69 Euro
Rang 2
Dunlop SP Sport Fast Response

Dunlop SP Sport Fast Response

Auf dem dritten Rang findet sich der Dunlop SP Sport Fast Response wieder. Er konnte in allen Bereichen gute bis sehr gute Bewertungen erlangen. Auch wenn es an einigen Stellen noch für die Top-Werte fehlt, fiel das Ergebnis immer noch empfehlenswert aus.

Prädikat:
empfehlenswert (Gesamtpunkte: 131/160)
Kaufpreis:
von 55,30 Euro bis 255,86 Euro
Rang 3
Gute Fahrt - Sommerreifentest 2011

Gute Fahrt - Sommerreifentest 2011

Dimension: 185 / 60 R15

Das Fachmagazin für alle Volkswagen und Audi - Fans hat sich die Premium-Sommerreifen 2011 in ihren bewährten Testläufen einmal genauer angeschaut.

Der beste Reifen für die Wolfsburger Polo-Fans - getestet wurde auf einem Polo 1.2 TSI mit 105 PS - ist der Dunlop SP Sport 01, der in nahezu allen Kategorien Bestwerte erzielen konnte. Dicht gefolgt von seinem großen Bruder, dem Dunlop SP Sport 01 in der 195er-Dimension. Mit nur wenigen Punkten dahinter befindet sich der Pirelli Cinturato P1 auf dem dritten Rang.

Dunlop SP Sport 01

Dunlop SP Sport 01

Der Dunlop SP Sport 01 in der 185er-Dimension zeigte konsequent sehr gute Leistungen: Sowohl im Handling, im ABS-Bremstest also auch beim Rollwiderstand, Komfort und Geräuschtest. Nur in der Querbeschleunigung im Aquaplaningtest muss er zurückstecken.

Prädikat:
sehr gut
Kaufpreis:
von 65,30 Euro bis 959,95 Euro
Rang 1
Dunlop SP Sport 01

Dunlop SP Sport 01

Auch in einer Dimension größer konnte der Dunlop SP Sport 01 die Tester von sich überzeugen. Auch er konnte in allen Kategorien seine Top-Leistungen abrufen und erzielte sehr gute Ergebnisse.

Prädikat:
sehr gut - (Dimension: 195/55 R 15)
Kaufpreis:
von 65,30 Euro bis 959,95 Euro
Rang 2
Pirelli Cinturato P1 Ecoimpact

Pirelli Cinturato P1 Ecoimpact

Auch der neue Pirelli Cinturato P1 beweist in den ersten Tests, dass er durchaus in der Lage ist, ein Top-Reifen zu werden. Mit seinen Leistungen braucht er sich nicht zu verstecken und kann sehr gut mit den altbewährten Sommerreifen mithalten.

Prädikat:
sehr gut -
Kaufpreis:
von 46,49 Euro bis 143,43 Euro
Rang 2
AutoBild - Sommerreifentest 2011

AutoBild - Sommerreifentest 2011

Dimension: 205 / 55 R16

Solch ein großen Test hat es noch nie gegeben. Auto-Bild nahm 50 verschiedene Reifenhersteller unter die Lupe. Das Spektrum war breit und reichte vom Premium-Hersteller über die B-Promis bis hin zu den No-Name-produkten. Im ersten Durchgang wurde die Spreu vom Weizen getrennt. Im Finale standen letztendlich 15 Marken-Reifen.

Der Pirelli Cinturato P7 überzeugte die Tester vor allem durch seine Fahrleistungen sowohl auf nassem als auch auf trockenem Terrain. Aber auch sein Preis-Leistungs-Verhältnis brachten ihm wichtige Punkte um den Titelkampf ein. Lediglich sein erhöhtes Abrollgeräusch sind negativ anzumerken. Ein verdienter erster Platz und das Prädikat "Auto-Bild Vorbildlich 2011" waren das Ergebnis.

Auf dem zweiten Rang und ebenfalls mit dem Prädikat "Auto-Bild Vorbildlich 2011" in der Tasche beendete der Vredestein Sportrac 3 das Casting. Mit vielen Reserven im Aquaplaningtest und einer hohen Laufleisung machte er auf sich aufmerksam. Wichtige Punkte im Medaillenwettstreit ließ er bei der Messung des Fahrkomforts liegen.

Auch der neue Hankook Optimo K425 Kinergy eco erreichte das Podium auf dem dritten Platz. Der dynamische Sommerreifen mit einem Restpotential im Aquaplaningtest und einem angenehmen Fahrkomfort erzielte vor allem im Nässe-Test sehr gute Noten. Einziger Kritikpunkt ist der hohe Verschleiß.

Pirelli Cinturato P7 Ecoimpact

Pirelli Cinturato P7 Ecoimpact

Der Pirelli Cinturato P7 überzeugte die Tester vor allem durch seine Fahrleistungen sowohl auf nassem als auch auf trockenem Terrain. Aber auch sein Preis-Leistungs-Verhältnis brachten ihm wichtige Punkte um den Titelkampf ein. Lediglich sein erhöhtes Abrollgeräusch sind negativ anzumerken. Ein verdienter erster Platz und das Prädikat "Auto-Bild Vorbildlich 2011" waren das Ergebnis.

Prädikat:
vorbildlich (Gesamtnote: 1,7)
Kaufpreis:
von 49,99 Euro bis 787,69 Euro
Rang 1
Vredestein Sportrac 3

Vredestein Sportrac 3

Auf dem zweiten Rang und ebenfalls mit dem Prädikat "Auto-Bild Vorbildlich 2011" in der Tasche beendete der Vredestein Sportrac 3 das Casting. Mit vielen Reserven im Aquaplaningtest und einer hohen Laufleisung machte er auf sich aufmerksam. Wichtige Punkte im Medaillenwettstreit ließ er bei der Messung des Fahrkomforts liegen.

Prädikat:
vorbildlich (Gesamtnote: 1,9)
Kaufpreis:
von 89,93 Euro bis 89,93 Euro
Rang 2
Hankook Kinergy Eco K425

Hankook Kinergy Eco K425

Auch der neue Hankook Optimo K425 Kinergy eco erreichte das Podium auf dem dritten Platz. Der dynamische Sommerreifen mit einem Restpotential im Aquaplaningtest und einem angenehmen Fahrkomfort erzielte vor allem im Nässe-Test sehr gute Noten. Einziger Kritikpunkt ist der hohe Verschleiß.

Prädikat:
empfehlenswert (Gesamtnote: 1,9)
Kaufpreis:
von 30,99 Euro bis 675,49 Euro
Rang 3
auto, motor und sport - Sommerreifentest 2011

auto, motor und sport - Sommerreifentest 2011

Dimension: 225 / 45 R17 V

Als Testsieger kristallisierte sich der Nokian V heraus. Ein sehr gutes Fahrverhalten und Bremsvermögen bei Nässe und Trockenheit sowie ein leises Abrollgeräusch und ein sehr geringer Rollwiderstand bescherten ihm den ersten Platz.

Für den ContiSportContact 3 sprechen vor allem  seine kurzen Bremswege auf nassen und trockenen Fahrbahnen sowie ein sicheres und kontrollierbares Fahrverhalten.

Auf dem dritten Rang reihte sich der Bridgestone Potenza S001 ein. Dies hat er seinem Fahrverhalten und den Bremswegen bei Trockenheit sowie seinen Eigenschaften auf nassen Straßen zu verdanken.

Alle drei Sommerreifen erhielten das Prädikat "besonders empfehlenswert" von den Testern der auto, motor und sport - Zeitschrift verliehen.

Nokian V

Nokian V

Als Testsieger mit dem Prädikat „sehr empfehlenswert“ ging der Nokian V hervor. Mit dem besten Ergebnis beim Nassbremsweg – für die Verzögerung von 100 auf 0 km/h benötigte er nur 54, 1 m – sowie optimalen Ergebnissen im Rollwiderstands- und Abrollgeräuschtest  schaffte er sich einen beachtlichen Vorsprung von 13 Punkten gegenüber seinen Verfolgern. Auch mit seinen Eigenschaften auf trockenen Straßen befindet er sich im oberen Drittel.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (Gesamtpunkte: 175/200)
Kaufpreis:
von 60,00 Euro bis 60,00 Euro
Rang 1
Continental ContiSportContact 3

Continental ContiSportContact 3

Der Continental ContiSportContact 3 konnte den zweiten Rang für sich behaupten. Überzeugen konnte er vor allem mit seinen Nass- und Trockenbremswegen sowie seinem allgemeinen Fahrverhalten. Auch wenn er einen leicht erhöhten Rollwiderstand aufweist, konnte er im Durchschnitt beachtliche Leistungen offenbaren.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (Gesamtpunkte: 162/200)
Kaufpreis:
von 77,98 Euro bis 492,20 Euro
Rang 2
Bridgestone Potenza S001

Bridgestone Potenza S001

Auch der Bridgestone Potenza S001 auf dem dritten Platz erhielt das Prädikat „besonders empfehlenswert“ von den Reifentestern verliehen. Ein überragendes subjektives Fahrverhalten und ein sehr kurzer Trockenbremsweg brachten wichtige Punkte im Kampf um die Plätze ein.  Auch bei Nässe konnte er mit seinen Leistungen überzeugen, auch wenn der Bremsweg mit fast 60 m etwas zu lang ist. Weiterer Kritikpunkt ist das Abrollgeräusch sowie der Rollwiderstand.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (Gesamtpunkte: 160/200)
Kaufpreis:
von 83,50 Euro bis 1.143,99 Euro
Rang 3
AutoBild Allrad - SUV Sommerreifentest 2011

AutoBild Allrad - SUV Sommerreifentest 2011

Dimension: 215 / 65 R16

Den ersten Platz belegte der Uniroyal Rallye 4x4 Street. Ausgezeichnete Eigenschaften im Aquaplaningtest, eine überragende Traktion im Grünen, sehr viel Komfort und ein fairer Preis zeichen den Testsieger aus. Nur sein durchschnittlicher Rollwiderstand ist negativ anzumerken.

Dicht gefolgt von dem Pirelli Scorpion Verde. Nachweislich besitzt er die kürzesten Nass- und Trockenbremswege, ein ausgewogenes Fahrverhalten und ist zudem recht leise unterwegs. Kritik mussten die Tester am Preis sowie der Traktion im Sand und Gras üben.

Den dritten Platz im SUV-Sommerreifen-Vergleich 2011 errung der Hankook Dynapro HP. Seine Stärken sind der geringe Rollwiderstand, das leiste Vorbeifahrgeräusch sowie der allgemeine Komfort. Auch wenn die Präzision beim Lenken sowie die Traktion im Sand und Schlamm etwas zu wünschen übrig lassen.

Uniroyal Rallye 4x4 Street

Uniroyal Rallye 4x4 Street

Ausgezeichnete Eigenschaften im Aquaplaningtest, eine überragende Traktion im Grünen, sehr viel Komfort und ein fairer Preis zeichen den Testsieger aus. Nur sein durchschnittlicher Rollwiderstand ist negativ anzumerken.

Prädikat:
vorbildlich (Gesamtnote: 1,7)
Kaufpreis:
von 72,90 Euro bis 135,58 Euro
Rang 1
Pirelli Scorpion Verde Ecoimpact

Pirelli Scorpion Verde Ecoimpact

Nachweislich besitzt er die kürzesten Nass- und Trockenbremswege, ein ausgewogenes Fahrverhalten und ist zudem recht leise unterwegs. Kritik mussten die Tester am Preis sowie der Traktion im Sand und Gras üben.

Prädikat:
vorbildlich (Gesamtnote: 1,7)
Kaufpreis:
von 73,80 Euro bis 328,20 Euro
Rang 2
Hankook Dynapro HP RA 23

Hankook Dynapro HP RA 23

Seine Stärken sind der geringe Rollwiderstand, das leiste Vorbeifahrgeräusch sowie der allgemeine Komfort. Auch wenn die Präzision beim Lenken sowie die Traktion im Sand und Schlamm etwas zu wünschen übrig lassen.

Prädikat:
gut (Gesamtnote: 2,0)
Kaufpreis:
von 78,34 Euro bis 169,59 Euro
Rang 3
AutoBild - Sportscars - Sommerreifentest 2011

AutoBild - Sportscars - Sommerreifentest 2011

Dimension: 225 / 40 R18 92 Y

Als Testsieger ging der Hankook Ventus S1 evo hervor. Nicht zuletzt hat er dies seinen vorbildlichen Eigenschaften auf nassen und trockenen Fahrbahnen zu verdanken. Sehr gute Noten erzielte der Pneu auch in den sicherheitsrelevanten Bremstest im Nassen und Trockenen.

Den vorbildlichen zweiten Rang belegte der Pirelli P Zero auf Grund seiner Handlingqualitäten, einer präzisen Lenkung und den sehr kurzen Nass- und Trockenbremswegen. Lediglich im Aquaplaning muss er entwas zurückstecken.

Auf dem dritten Podiumsplatz reihte sich der Continental ContiSportContact 3 ein. Der Allrounder konnte bei allen Witterungen überzeugen. Weiterhin wurde ihm sein geringer Rollwiderstand und sein Nassbremsweg positiv angerechnet. Abzüge gab es nur beim Abrollkomfort.

Hankook Ventus S1 evo K107

Hankook Ventus S1 evo K107

Als Testsiger ging der Hankook Ventus S1 evo hervor. Nicht zuletzt hat er dies seinen vorbildlichen Eigenschaften auf nassen und trockenen Fahrbahnen zu verdanken. Sehr gute Noten erzielte der Pneu auch in den sicherheitsrelevanten Bremstest im Nassen und Trockenen.

Prädikat:
vorbildlich (Gesamtnote: 1,5)
Kaufpreis:
von 51,70 Euro bis 889,99 Euro
Rang 1
Pirelli P Zero

Pirelli P Zero

Den vorbildlichen zweiten Rang belegte der Pirelli P Zero auf Grund seiner Handlingqualitäten, einer präzisen Lenkung und den sehr kurzen Nass- und Trockenbremswegen. Lediglich im Aquaplaning muss er entwas zurückstecken.

Prädikat:
vorbildlich (Gesamtnote: 1,9)
Kaufpreis:
von 80,98 Euro bis 1.253,99 Euro
Rang 2
Continental ContiSportContact 3

Continental ContiSportContact 3

Auf dem dritten Podiumsplatz reihte sich der Continental ContiSportContact 3 ein. Der Allrounder konnte bei allen Witterungen überzeugen. Weiterhin wurde ihm sein geringer Rollwiderstand und sein Nassbremsweg positiv angerechnet. Abzüge gab es nur beim Abrollkomfort.

Prädikat:
empfehlenswert (Gesamtnote: 2,0 (+))
Kaufpreis:
von 77,98 Euro bis 492,20 Euro
Rang 3
auto, motor und sport - SUV - Sommerreifentest 2011

auto, motor und sport - SUV - Sommerreifentest 2011

Dimension: 255 / 55 R18 WY

Den ersten Platz belegte der Goodyear Eagle F1 SUV 4x4 auf Grund seiner hervoragenden Zeit im Nass-Handling-Test. Aber auch im Trocken-Handling und Abrollgeräusch findet er sich weit vorn wieder.

Auf dem zweiten Rang landete der Dunlop SP Quattro Maxx. Sehr gute Leistungen zeigte er auf trockenen Straßen und überzeugte die Tester beim Nass-Bremstest.

Auf Platz drei reihte sich der Continental ContiCrossContact UHP ein. Vor allem im Nass-, Trocken- und Off-Road-Handling bewies er seine Fähigkeiten.

Goodyear Eagle F1 Asymmetric SUV

Goodyear Eagle F1 Asymmetric SUV

Am Ende der sandigen, trockenen und nassen Testserien kristallisierte sich der Goodyear Eagle F1 SUV 4x4 als Bester im Test heraus. Den ersten Platz verdankt er nicht zuletzt seiner Spitzenzeit im Nass-Handling-Test und den hohen Punkten in der Off-Road-Traktion. Aber auch im Trocken-Handling und Abrollgeräusch befindet er sich im vorderen Sektor.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (Gesamtpunkte: 189/220)
Kaufpreis:
von 85,70 Euro bis 430,70 Euro
Rang 1
Dunlop SP Quattro Maxx

Dunlop SP Quattro Maxx

Aus dem selben Haus und dicht hinter dem Goodyear landete der Dunlop SP Quattro Maxx auf dem zweiten Rang. Wie auch der Eagle F1 SUV 4x4 bewies er bei trockenen Straßen ein sehr gutes Händchen und überzeugte die Tester mit dem besten Ergebnis beim Nass-Bremstest. Nicht zu vergessen seine sehr guten Ergebnisse in der Off-Road-Kategorie.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (Gesamtpunkte: 186/220)
Kaufpreis:
von 106,00 Euro bis 354,50 Euro
Rang 2
Continental ContiCrossContact UHP

Continental ContiCrossContact UHP

Auf Platz drei reihte sich der Continental ContiCrossContact UHP ein. Diesen Podiumsplatz erreichte er vor allem durch seine starken Fähigkeiten im Nass-, Trocken- und Off-Road-Handling. Weiterhin besticht er durch seinen Fahrkomfort und seine Traktion auf Schotter.

Prädikat:
sehr empfehlenswert (Gesamtpunkte: 184/220)
Kaufpreis:
von 90,99 Euro bis 349,32 Euro
Rang 3
AutoBild - Tuning - Sommerreifentest 2011

AutoBild - Tuning - Sommerreifentest 2011

Dimension: 225 / 40 R18 92 Y
Hankook Ventus S1 evo K107

Hankook Ventus S1 evo K107

Besticht durch seine sehr kurzen Bremswege und seiner Leistung bei Regen und Sonne. Dazu kommt noch ein seh geringer Rollwiderstand. Punktabzug nur aufgrund des durchschnittlichen Abrollkomforts.

Prädikat:
vorbildlich (Gesamtnote: 1,5)
Kaufpreis:
von 51,70 Euro bis 889,99 Euro
Rang 1
Pirelli P Zero

Pirelli P Zero

Seine Stärken liegen vor allem beim Verzögerungstest auf nassen und trockenen Straßen. Sehr präzise und dynamisch im Verhalten auf trockenen Pisten. Nur im Aquaplaningtest offenbarte er noch Reserven.

Prädikat:
vorbildlich (Gesamtnote: 1,9)
Kaufpreis:
von 80,98 Euro bis 1.253,99 Euro
Rang 2
Continental ContiSportContact 3

Continental ContiSportContact 3

Punkten konnte er vor allem durch seinen niedrigen Rollwiderstand, seinem kurzen Nassbremsweg und der PRäzision bei Trockenheit - alles in allem ein guter Allrounder. Nur der mäßige Abrollkomfort könnte besser sein.

Prädikat:
empfehlenswert (Gesamtnote: 2,0 (+))
Kaufpreis:
von 77,98 Euro bis 492,20 Euro
Rang 3

Zurück zur Gesamt-Übersicht der Sommerreifentests.

Die Sommerreifen gibt es bei nachstehenden Anbietern:

 

Reifensuche

von € bis

garage-fertiggarage-sidebar

kalkulator-sommerreifen