Anzeige

Anzeige

Gute Fahrt Sommerreifentest 2017 mit positivem Ergebnis

605
(4 Bewertungen, 4.00 von 5)
Gute Fahrt Sommerreifentest 2017 mit positivem Ergebnis4.00 von 5 basiert auf 4 Bewertungen.

10 Sommerreifen in der Dimension 215/55 R17 hat das Magazin Gute Fahrt 2017 getestet und das mit erfreulichen Ergebnissen. 5 der Reifen haben das Testurteil "Sehr gut" erhalten und selbst der Pneu mit den schlechtesten Ergebnissen erhält immer noch ein "Befriedigend". Platz 1 im Test geht an den Continental ContiPremiumContact 5 Seal, aber auch die Kandidaten von Dunlop, Goodear, Hankook und Pirelli bekommen eine klare Empfehlung von Gute Fahrt.

Die Testkonditionen

Die 10 Reifen wurden dieses Jahr auf einem VW Passat Variant getestet und zwar auf dem Pirelli-Testgelände in Vizzola, Italien. Der Passat wird normalerweise ab 17 Zoll mit Reifen mit selbstdichtende Seal-Technologie ausgeliefert, getestet werden aber auch Reifen ohne die Notlauftechnologie. Diese dichtet Löcher bis zu einem Durchmesser von 5 mm zuverlässig ab. Alle reifen haben mindestens den Lastindex 94 und den Speedindex W. Zum Vergleich mitgetestet wurden noch der Pirelli Cinturato P7 Seal in 18 Zoll und 19 Zoll, da der Passat auch mit Reifen in dieser Größe angeboten wird.

Die Wertung verschiedener Kriterien floss mit unterschiedlicher Prozentzahl in die Gesamtnote ein:

  • Handling trocken (10%) und nass (15%)
  • ABS-Bremsen trocken (15%) und nass (25%)
  • Aquaplaning längs und quer (jeweils 5%)
  • Kreisbahn nass (5%)
  • Rollwiderstand (10%)
  • Komfort (5%)
  • Geräusch (5%)

Gute Fahrt Empfehlung für Continental, Dunlop, Goodyear, Hankook und Pirelli

5 der getesteten Sommerreifen haben das Urteil "Sehr gut" oder "Sehr gut-" erhalten und damit die Empfehlung von Gute Fahrt. Auch der 18 Zoll und der 19 Zoll Reifen von Pirelli fallen mit in diese Kategorie, werden aufgrund der Größe allerdings nicht als vollwertige Testmodelle gewertet.

Den ersten Platz auf dem Podium hat sich der Continental ContiPremiumContact 5 Seal verdient, der einzige Reifen, der das "Sehr gut" ohne Minus bekommt. Alle fahrdynamischen Prüfungen, egal ob nass oder trocken, meistert er glänzend. Nur auf der nassen Kreisbahn und beim Rollwiderstand liefert er lediglich gute Werte.

Der Dunlop SP Sport Maxx RT 2 wartet mit präzisem Handlingverhalten auf und bietet eine hohe Stabilität und Haftung, auch bei Nässe. Etwas Verbesserungspotential hat der Pneu noch bei Bremsen auf nasser Fahrbahn, Rollwiderstand und Komfort. Beim Rollwiderstand erzielt der Goodyear Efficient Grip Performance die besten Werte im Test. Auf trockener Fahrbahn gibt es absolut nichts zu beanstanden. Bei Nässe neigt er jedoch zum Untersteuern, deshalb reicht es nur zu "Sehr gut-".

Der Hankook Ventus Prime 2 Seal überzeugt mit seiner Ausgewogenheit. Die Nässehaftung lässt nichts zu wünschen übrig, jedoch untersteuert er bei Nässe leicht. Bei Handling und Bremsverhalten überzeugt der Pirelli Cinturato P7 Seal, beim Aquaplaning ist allerdings noch etwas Luft nach oben.

Alle Ergebnisse vom Gute Fahr Sommerreifentest 2017 in der Übersicht

Sommerreifen 215/55 R17Gesamt-
ergebnis
Handling

trocken /
nass
Bremsen

trocken/
nass
Aquaplaning

längs/
quer
Kreisbahn nassRoll-
widerstand
Komfort/
Geräusch

Preis (inkl. MwSt.)

Continental ContiPremiumContact 5 Seal sehr gut sehr gut/
sehr gut
sehr gut/
sehr gut
sehr gut/
sehr gut
gut gut sehr gut/
sehr gut
ab 105,30 € 
Cooper Zeon CS8 gut - gut/
gut
 befriedigend/
befriedigend
gut/
sehr gut
gut befriedigend befriedigend/
gut
ab 81,94 €
Dunlop SP Sport Maxx RT 2
sehr gut - sehr gut/
sehr gut
sehr gut/
gut
sehr gut/
sehr gut
sehr gut gut gut/
sehr gut
ab 96,20 € 
Firestone TZ 300 a befriedigend gut/
ausreichend
ausreichend/
ausreichend
sehr gut/
sehr gut
befriedigend sehr gut gut/
gut
ab 93,00 € 
Goodyear Efficient Grip Performance sehr gut - sehr gut/
gut
sehr gut/
gut
sehr gut/
sehr gut
sehr gut sehr gut sehr gut/
sehr gut
ab 98,70 € 
Hankook Ventus Prime 2 Seal sehr gut - sehr gut/
gut
sehr gut/
gut
sehr gut/
sehr gut
gut sehr gut gut/
sehr gut
ab 81,09 €
Maxxis Premitra HP5 gut gut/
befriedigend
sehr gut/
befriedigend
sehr gut/
sehr gut
sehr gut sehr gut befriedigend/
gut
ab 62,30 € 
Pirelli Cinturato P7 Seal sehr gut - sehr gut/
sehr gut
sehr gut/
sehr gut
gut/
gut
gut gut gut/
sehr gut
ab 95,75 €
Toyo Proxes Sport gut sehr gut/
gut
befriedigend/
gut
 sehr gut/
sehr gut
befriedigend gut gut/
sehr gut
ab 80,30 €
Vredestein Ultrac Satin gut

gut/
gut

gut/
sehr gut
sehr gut/
sehr gut
sehr gut sehr gut gut/
gut
ab 89,80 €

Gute Ergebnisse von Cooper, Maxxis, Toyo und Vredestein

Zum ersten Mal trat der US-amerikanische Reifenhersteller Cooper im Gute Fahrt Test an und das mit gutem Ergebnis.  Der Cooper Zeon CS8 zeigt keine gravierenden Schwächen. Der Pneu ist in der Lenkung nicht so exakt wie andere im Test, aber trotzdem sicher und gut kontrollierbar. Komfort und Rollwiderstand sind nur befriedigend, deshalb reicht es in der Gesamtnote nur zu "Gut-".

Ohne das Minus kommt hingegen der Maxxis Premitra HP5 aus. Der günstige Chinese liefert eine durchgängig gute Performance ab. Bei Nässe untersteuert er recht schnell, hat aber hervorragende Werte beim Aquaplaning. Der Toyo Proxes Sport glänzt besonders bei Trockenheit mit der sehr guten Stabilität ohne Lastwechselreaktionen und der Aquaplaning-Vorsorge. Der Bremsweg ist allerdings nur befriedigend, insgesamt aber noch "gut".

Der Vredestein Ultrac Satin erhält das Gesamturteil "Gut+", da er durchgängig gute Werte in den Tests erreicht, wenn auch die Lenkung etwas leichtgängig ist. Beim Bremsen auf nasser Strecke ist der Niederländer sogar Testsieger.

Schlusslicht von Firestone

Mittlerweile schon etwas in die Jahre gekommen ist der Firestone TZ 300 a und das merkt man ihm auch an. Beim Trockenhandling gibt es noch nichts zu beanstanden, bei Nässe lässt die Haftung aber zu wünsche übrig und der Reifen untersteuert und übersteuert stark. Die Bremswege bei Nässe und Trockenheit sind deutlich länger, als die der Konkurrenz und somit reicht es in der Gesamtwertung nur zu "Befriedigend".

Fazit des Gute Fahrt Sommerreifentests 2017

Empfehlungen für gleich fünf Reifen in der Dimension 215/55 R17 hat Gute Fahrt dieses Jahr ausgesprochen, mehr als jemals zuvor. Autofahrer können sich also freuen: Die Auswahl an sicheren Reifen wird immer größer und auch günstige Modelle können mittlerweile bedenkenlos ans Auto. Reifen entwickeln sich aber ständig weiter, deshalb sollte lieber zu neueren Modellen gegriffen werden, wie die eher mittelmäßigen Testergebnisse des Vredestein-Vertreters zeigen.

Alle Infos zum Test finden Sie im Magazin Gute Fahrt, Ausgabe 03/2017.

Bei diesen Händlern finden Sie Sommerreifen zum günstigen Preis.

 

Reifensuche

von € bis

kalkulator-sommerreifen

Wagenhebercheck